Bild zurück
Bild vor
2
SRM Indoor-Trainer
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
SRM Indoor-Trainer
x
MannheimAlpi1982
Khtai
Nachtloipe
Harry

SRM Indoor-Trainer

Training im Freien ist für mich durch nichts zu ersetzen – kann aufgrund Schnee / Glatteis allerdings nicht draußen geradelt werden, ist der SRM INDOOR-TRAINER eine brauchbare Alternative.
Avatar
0
#1 undercover (01.11.2012, 15:32)
Sieht echt "geil" aus!
Avatar
0
#2 Bobbel (01.11.2012, 18:09)
das Teil ist eine Anschaffung "fürs Leben": alles pulverbeschichtet bzw. Edelstahl. Es gibt Radler, bei denen hängen 3 Sätze Lightweights im Keller oder es stehen 5 edle Renner rum - jeder wie er will.
Avatar
0
#3 undercover (01.11.2012, 18:17)
Hast du schon Recht! Aber leider gehöre ich auch nicht zu der von dir beschriebenen Gruppe :-( Egal!
Avatar
0
#4 Bobbel (01.11.2012, 18:45)
@ undercover: kann ja alles noch kommen :)
Avatar
0
#5 Holgi_Hart (01.11.2012, 19:42)
@ Bobbel Was FUNKTION und QUALITÄT anbelangt, ist das gute Stück ganz sicher über jeden Zweifel erhaben! :daumen: Ich habe mir vor einigen Wintern eine Rolle gekauft (von jemanden, den Du gut kennst ;) ) und habe da so manche Stunde draufgehockt. Dieses auf "auf der Stelle fahren" ist, wie ich finde, höchst unbefriedigend. Lieber `ne Stunde im miesesten Kodderwetter laufen als `ne halbe Stunde auf so`m Ding! DRAUSSEN ist für mich nicht zu ersetzen => geht es Dir (Euch) nicht ähnlich?
Avatar
0
#6 Bobbel (01.11.2012, 19:47)
zum draußen fahren: geht mir auch so - siehe ganz oben, ist aber im Schwarzwald im Winter nicht immer möglich.
Avatar
0
#7 Holgi_Hart (01.11.2012, 19:49)
@ Bobbel Sorry, hatte ich nicht gelesen! Grüße aus dem LIPPERLAND, Kenianer
Avatar
0
#8 undercover (01.11.2012, 20:43)
Ich kenne das auf der Stelle fahren nicht. Was mir auf jeden Fall fehlen würde ist die Seitenneigung bei Kurvenfahrt. Und wenn man aus dem Sattel gehen würde das "wanken" des Rads. Dennoch stelle ich es mir schon ganz interessant vor sowas vor dem Fernseher stehen zu haben :-) Aber vermutlich wäre es schnell langweilig.
Avatar
0
#9 raopi (01.11.2012, 20:48)
Wichtig beim "auf der Stelle fahren" ist : Nicht aufs Parkett rotzen !! Beim lesen lacht man noch drüber aber wenn man ne Weile drauf saß ;)
Avatar
0
#10 Bobbel (02.11.2012, 06:55)
zum Thema "wanken": der Indoor-Trainer wiegt 60 kg - das Teil bewegt sich keinen einzigen Millimeter - für mich auch mit ein Grund, weshalb ich auf keiner Rolle mehr fahren will. Diese Standfestigkeit zeigt aber auch jedes Spinning-Bike.
Avatar
0
#11 Bobbel (18.09.2017, 15:25)
Der SRM-Indoor-Trainer steht zum Verkauf: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?374563-*-SRM-–-Indoor-–Trainer-*-incl-FSA-K-Force-light-Carbon-Kurbel-Powermeter-7&p=5582478#post5582478

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Bobbel
31.10.2012, 13:51
?
1976
2
Canon EOS 20D
1/60 s ƒ/4 28 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden