IMG 2542-2
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
IMG 3992-2
IMG 4001-2
IMG 3303
IMG 2551
IMG 2542-2
IMG 2541
IMG 2540
IMG 2534
IMG 2531
IMG 2525

IMG 2542-2

Avatar
0
#1 Gonsch (14.10.2014, 11:06)
Zusätzlichen Bremshebel entfernt. Sonst noch was geändert?
Avatar
0
#2 Dukesim (14.10.2014, 11:29)
Der komplette Lenker samt Vorbau ist neu. Der Vorbau musste her um den Stack-Unterschied auszugleichen, die Armschalen sind damit fast auf der gleichen Position wie früher.
Die Halterung für den PC habe ich auch noch einmal ganz neu gemacht: Ist jetzt leichter, steifer, kompakter, schöner(runde Form) und der PC ist noch tiefer und passgenauer zwischen den Extensions drin.
Besonders sind auch die Tririg Gamma Extensions: Diese sind viel bequemer als S-Bend oder gerade Extensions, bieten aber mehr Handgelenk-Stabilität als single bend mit größeren Winkeln (Welche man sonst auf dem deutschen Markt findet).
Avatar
0
#3 pjotr (14.10.2014, 11:44)
Wie hast Du die Halterung für die PC gemacht?
Avatar
0
#4 Dukesim (14.10.2014, 13:01)
Die Halterung besteht grundsätzlich aus 6 Komponenten:
-Grundkörper aus (hart) PVC. Gut zu feilen, UV-beständig, vergleichsweise hart.
-Montageinterface für den PC aus der serienmäßigen Lenkerhalterung für OS Lenker. Wird an den Klebeflächen plangeschliffen. Besteht aus Polyamid mit Glasfasern, daher schaut auch die gefeilte Fläche heller aus, als beim PVC.
-Fester und harter 2K-Kleber(offenhärtend) für die Klebung zwischen Interface und Grundkörper (bzw. von einzelnen Grundkörperteilen). z.B. UHU plus endfest 300.
-Nicht ganz so fester und schnell bei Raumtemperatur aushärtender 2K-Kleber für die Klebung zwischen Extensions und Grundkörper. z.B. UHU Plus schnellfest.
-Kabelbinder: Um beim Kleben die Halterung in Position zu halten und als Notsicherung. Theoretisch braucht man den Kabelbinder nicht, da die Klebung schon relativ fest ist. Der Kabelbinder alleine reicht aber nicht ansatzweise aus um den Tacho zu halten.
-Tesafilm: Um die Extensions an der Klebung zu schützen und eine kontrollierte Festigkeit zu erreichen. Auf sehr rauer Eloxal-Schicht z.B. ist die Klebung zu fest, bei der Demontage könnte der Grundkörper brechen.

Der Vorteil vom Kleben ist(ggü. einer Klemmung), dass die Verbindung leichter und steifer ist. Da verrutscht nichts, man braucht eine kleine Fläche zum montieren und der Tacho ist schon steif befestigt, so dass man die Knöpfe ohne Festhalten drücken kann. Bei einer Klemmung geht das auch, nur eben mit einer guten Schelle, was ziemlich schwierig zu fertigen ist. Die Halterung bekommt man mit einer gewissen Kraft wieder ab und kann sie dann wieder wo anders ankleben. Wichtig ist, dass man den Tesafilm und einen nicht zu festen Kleber verwendet. Damit ist die Klebung nicht zu fest und es bleiben keine Rückstände an den Extensions.

Die Fertigung erfolgt mit Säge, Schleifpapier, Feile und einer Dremel mit Schleiftrommeln (damit geht es schneller wenn man größere Volumen wegschleifen muss) und einem Bohrer für das Kabelbinderloch. Da ich schon um die fünf Halterungen gebastelt habe, habe ich für diese hier „nur“ 10 Stunden gebraucht (inklusive Montage am Lenker). Vor allem die perfekte Anpassung in den Lenker dauert etwas, da die Position in 5 Richtungen passen muss (zwei translatorische und drei rotatorische). Wenn man sich verschätzt, kann man wieder eine plane Fläche erzeugen und wieder was dran kleben und dann ganz normal sägen, feilen und schleifen.

Bei dieser Halterung ist speziell, dass der Grundkörper aus 3 Teilen besteht und damit das Interface nicht aufgesetzt(wie beim alten Halter), sondern von 3 Seiten vom Grundkörper umschlossen ist. Dafür muss man mehrfach plane Flächen erzeugen, kleben und im Ofen aushärten (15 Minuten bei 110°C).
Avatar
0
#5 pjotr (14.10.2014, 16:58)
Danke, bin beeindruckt!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Dukesim
14.10.2014, 10:22
?
1835
0
Canon EOS 5D Mark II
1/90 s ƒ/2.8 50 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden