DieMor 8456
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
MonAbe 8835
MitNac 8679
DonAbe 8577
DieMor 8458
DieMor 8456
SonMor 8179
SonMor 8176
SonMor 8055
SonMor 8052
Freimor-17012920-01

DieMor 8456

Avatar
0
#1 Papiertiger (17.03.2020, 09:01)
Immer noch und immer wieder schön anzusehen.
Meins macht nach 13 Jahren leider gerade die Grätsche.
Und das, obwohl ich nach 9 Jahren endlich ein passendes
pavo-plaues Carbonauto gefunden hatte
https://fotos.rennrad-news.de/p/444224
Avatar
0
#2 snowdriver (17.03.2020, 09:31)
@Papiertiger
Dank, aber …
Öha, beschreibe mal, was "die Grätsche machen" so heißt :-/
Avatar
0
#3 bambam69 (17.03.2020, 10:16)
Meins lebt trotz 13 Jahre noch- ok, es darf ja auch nicht aus dem Keller, bzw. aus der Rolle
Aber dieses Jahr werde ich Es mal wieder rausholen.
Avatar
0
#4 Pantani2000 (17.03.2020, 10:48)
Es ist gleich zu erkennen, wer die Lenkerbandwicklungsprüfung erfolgreich bestanden hat. Trotzdem gibt es eine Ermahnung - de Badschehändschn gehörn an´de Griffschdange!
Avatar
0
#5 snowdriver (17.03.2020, 11:23)

Die Hände halte ich oft auf dem Rücken, von wegen Luftwiderstand und günstigerer Luftströmung - gerade auf dem Arbeitsweg hole ich so die entscheidenden Sekunden heraus
Aber das Ganze nur wenn niemand zuschaut!
Avatar
0
#6 Papiertiger (17.03.2020, 12:35)
@snowdriver
Man könnte sagen, unter der Last in die Knie gehen.
Konkret, Riss im Sattelrohr, knapp oberhalb des Tretlagers.
Avatar
0
#7 snowdriver (17.03.2020, 12:48)
@Papiertiger
pardon, aber um wie viel Last handelt es sich denn in Deinem Fall - ok, musst Du nicht beantworten , aber evtl. spornt mich das in meiner Diät an
Avatar
0
#8 Pfau (17.03.2020, 12:49)
@Papiertiger
Es ist doch eigentlich unmöglich eine größere Last als @bambam69 aufzubringen.

Mein blaues Pavo erfreut sich zum Glück noch bester Gesundheit auf der Rolle und im Wintereinsatz.
Avatar
1
#9 Papiertiger (17.03.2020, 12:58)
@snowdriver
In den ersten Jahren 80-85, später sukzessive mehr.
Dafür war das Drehmoment am Tretlager in den ersten Jahren noch richtig gut
Avatar
0
#10 Papiertiger (17.03.2020, 13:05)
Schwanke noch, was ich tun soll.
Entweder Pavo Granfondo Disk oder, mein italienischer Chef in
unserer italienischen Firmenzetrale träumt von Teamrädern, dann
ginge es Richtung Bianchi Oltre.
Dazu sollte aber die Pest bald vorüber sein.
Momentan dürfen wir uns nicht sehen.
Avatar
0
#11 snowdriver (17.03.2020, 19:15)
Im direkten Vergleich ist das Simplon Modell etwas filigraner und sicher nicht schlechter als das Bianchi. Von letzterem erinnere ich Modelle die mir eher zugesagt haben.
Andererseits hat der Gedanke mit den Teamrädern ja schon Charme - aber wenn der Italiener mit Deinem Chef schon durchgeht, dann alle mit Campa bittschön
Avatar
0
#12 Papiertiger (17.03.2020, 23:02)
Ich glaube nicht, dass ich nach 27 Jahren Shimano jetzt einen Systemwechsel mache
Avatar
1
#13 snowdriver (18.03.2020, 07:52)
Ist aber total einfach ... muss letztlich aber gefallen und die Unterschiede in der Handhabung sind einfach groß. Allerdings in den motorischen Varianten schrumpfen diese wieder.
Egal, wünsche eine weise Entscheidung …

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

snowdriver
17.03.2020, 08:21
?
904
2

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden