IMG 20210619 132907
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
IMG 20210720 091130
IMG 20210718 110717
IMG 20210718 084850
IMG 20210709 224858
IMG 20210619 132907
IMG 20210425 175237
IMG 20210227 143111
IMG-20201225-WA0000
Bild1 577851449955521
IMG 20201128 163934

IMG 20210619 132907

Endlich Sommer 😊
Avatar
0
#1 Ragnar (19.06.2021, 15:20)
Ich verneige mich in Ehrfurcht vor dieser Schöhnheit aus Italien. Wahnsinn.
Und wer hier nochmal anmerkt, daß ich im Wohlstand lebe, der mag sein Augenmerk auf den Hintergrund dieser Aufnahme richten.
Avatar
0
#2 börndout (19.06.2021, 19:35)
@Ragnar, ich habe lediglich bezweifelt, dass in Montreux arme Menschen leben 😉 und du willst meine kleine Badewanne doch nicht mit dem schönsten Pool der Welt vergleichen den du vor der Haustür hast...."meinen" Genfer See. Mein Pool ist ein kleiner Kompromiss dagegen. Aber ich habe nie behauptet, dass ich am Hungertuch nage...
Avatar
0
#3 Ragnar (19.06.2021, 20:57)
Es darf einem auch gut gehen !
Avatar
0
#4 Hoehenreiter (21.06.2021, 07:02)
Schick, sehr schick. Nicht nur der Pool ☝️😅
Avatar
0
#5 snowdriver (21.06.2021, 09:11)
Eine Zwischenbemerkung aus dem Prekariat:
Ist das nicht der Rahmen, der Dir so viel Freude in der Kommunikation mit De Rosa bereitet hat?

Genfer See – pah! Du hättest ein paar Schritte weiter östlich doch das größte deutsche Fließgewässer - quasi vor der Haustür, was willst Du dann mit dem abgestandenen schweizer Bergtümpel?!

Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt es sich …
Avatar
0
#6 börndout (21.06.2021, 11:14)
Ja das war damals sehr unschön mit de Rosa, das hast du gut in Erinnerung. Habe es ja dann selbst organisiert, die Reparatur ist dann auch komplett rückstandsfrei gelungen und ich habe meinen Frieden mit der Sache gemacht. Aber als Kunde haben die mich dev. verloren. Und mit dem anderen Titanen hab ich ja auch für mich den Gipfel des Machbaren erreicht. Das ist schon noch einmal eine andere Kategorie.
Ja der Vater Rhein (ich guck ja quasi drauf) ist auch ganz nett und ich will mich auch nicht beschweren...aber die Gegend am / um dem Genfer See, speziell nahe Champery ist nun mal mein Sehnsuchtsort...da kann man mir jeden Fleck der Erde anbieten, könnte ich's mir aussuchen, immer dort.
Avatar
0
#7 Ragnar (21.06.2021, 11:27)
Am Genfer See ist es wirklich schön.
Avatar
0
#8 snowdriver (21.06.2021, 11:52)
Verd … ich weiß doch auch, dass es dort wirklich malerisch ist.
Während ich selber schottische Hochebenen und ihre Aufgeräumtheit in meinen Sehnsüchten finde. OK, die Radstrecken sind dort einfach nicht so abwechslungsreich.
Avatar
0
#9 Ragnar (21.06.2021, 12:11)
Ich war gestern in den Weinbergen von Aigle unterwegs, daß ist sehr abwechslungsreich. *keuch*
Und danach gab es ein Gewitter, sowas hab ich noch nicht gesehen.
(... nicht von der Frau ! )
Avatar
0
#10 börndout (21.06.2021, 15:25)
Kenne die Gewitter dort. Einmal pünktlich zur Rückreise zog eines auf das seines Gleichen suchte...ich dachte die Welt geht unter.
Dann ein anderes Mal, ich bin einen Tag vorher den Sanetsch von Chamoson aus gefahren und am nächsten Tag war dort Landunter mit schrecklichen Folgen:
https://www.suedostschweiz.ch/wetter/2019-08-12/keine-hoffnung-auf-ueberlebende-nach-unwetter-im-wallis
Also @Ragnar immer schön aufpassen. Welche bekannteren Sachen bist du denn nun schon gefahren? Ein Muss in meinen Augen, der Sanetsch
https://fotos.rennrad-news.de/p/485506?page=4&in=user dann auf alle Fälle rüber nach Frankreich über den Forclaz dann hoch zum Stausee Emosson https://fotos.rennrad-news.de/p/485518?page=4&in=user
https://fotos.rennrad-news.de/p/485519?page=4&in=user
https://fotos.rennrad-news.de/p/485516?page=4&in=user
Ein Traum!
Avatar
0
#11 Ragnar (21.06.2021, 15:36)
Im Moment fahre ich lediglich um den See, oder mal in´s Rhone Tal. Nächste Woche bei meiner Familie in Hamburg. Gibt noch viel zu erledigen, insofern nicht ganz soviel Zeit für`s RR.
Avatar
0
#12 börndout (21.06.2021, 15:51)
Kannst dir ja da mehr Zeit nehmen....ich "muss" ja alles in einem Urlaub packen 😉
Und auch immer dran denken wenn du morgens Rtg. Martigny über den Gegenwind schimpfst der aus dem Rhonetal pfeift, den hast du Nachmittags auf der Rückfahrt meist auch wieder. Dann pfeifts wieder rein 👺
Puh, das mir mir schon mal ORDENTLICH den Zahn gezogen. Am Fuße des Gr. St. Bernhard in Martigny war ich morgens schon platt von 35 km voll Kanne Gegenwind. Dann hoch zu den Hunden 😉, sind ja nur um die 45km und 2000 Hm. Dann wieder runter und auf Rückenwind gefreut...ja Pustekuchen, die gleiche Schei××× wieder. Zum Nachmittag mal eben 180C gedreht das himmlische Kind...und das ist da meist keine seichte Brise. Das ist dort kein seltenes Phänomen..immer im Hinterkopf behalten 😉
Avatar
0
#13 Ragnar (21.06.2021, 15:54)
Werde ich beachten !
Hier gibt es noch soviel zu entdecken. Im Moment bereite ich mich auf den Oktober vor.

PS.
Es grollt gerade wiedr mächtig am See. Alle Leuchtfeuer am blinken !
Avatar
0
#14 börndout (21.06.2021, 16:14)
Schau mal @Ragnar das ist das Haus wo wir immer sind
https://fotos.rennrad-news.de/p/527299
Wenn man oben rechts guckt geht's Rtg. Genfer See
Genau gegenüber ist der Pass de Morgins

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

börndout
19.06.2021, 13:31
19.06.2021, 13:29
640
7
HUAWEI ANE-LX1
1/818 s ƒ/2.2 3.8 mm ISO 50

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden