P1010454
Mehr Fotos im Album "Privatkram":
P1060718small
P1060719small
P1060486
Winter2006
P1010454
Samstag260909
DSC07173red

P1010454 im Album Privatkram

Avatar
0
#1 Niesje (13.11.2009, 04:53)
Knuddelhund
Avatar
0
#2 helaaf (28.12.2009, 11:56)
Ah so ein hübscher Kerl.................................knutscher von mir....
Avatar
0
#3 Fleischsalatpirat (07.01.2010, 06:23)
Der Stocksammler ! .
Avatar
0
#4 ice cupe (17.02.2010, 18:48)
Labradormix ?
Avatar
0
#5 paletti (24.05.2010, 23:34)
Drei Hunde hatte ich im Leben, - als der letzte nicht mehr war, brachte meine Tochter ein Kaninchen ins Haus, das jetzt 8 Jahre alt ist. ( Tochter hat sich danach einen Mann gesucht und wir "durften" Kiki behalten und sind zu Nagetieren und Radlern geworden).
Als nächstes wirds allerdings wieder einen Hund, dann bau ich ein Rad-Gespann statt Moped-Gespann
Avatar
0
#6 Panchon (20.04.2015, 21:07)
Am 7. Juli wäre er 13 geworden, aber am Freitag ist er gestorben. Und jetzt fehlt er mir an allen Ecken und Enden.
Avatar
0
#7 paletti (20.04.2015, 21:14)
Geneviève und ich denken an euch. Und mit Wehmut zurück an Panchon.
Avatar
0
#8 Fleischsalatpirat (20.04.2015, 21:51)
Die Regenbogenbrücke
Eine Brücke verbindet Himmel und Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land
mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem schönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eins, was sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese.
Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst ,
und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres,
das solange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
um nie wieder getrennt zu sein.

Tut mir sehr leid Franz
Avatar
0
#9 pjotr (20.04.2015, 23:00)
Echt traurig, so ein Hund kann einem ganz schön ans Herz wachsen.
Avatar
0
#10 sportella (21.04.2015, 08:27)
RIP, Pancho
Avatar
0
#11 seeadler (21.04.2015, 10:19)
Gute Reise Pancho!
Avatar
0
#12 Profiamateur (21.04.2015, 11:18)
Ja, ruhe in Frieden, Panchon! Und dir, Panchon, mein aufrichtiges Beileid!

Das, was Fleischsalatpirat geschrieben hat, kann ich nur unterstreichen.
Avatar
0
#13 Panchon (24.04.2015, 11:52)
Danke, ihr alle. Ich kann grade nicht mehr schreiben, weil's einfach immer noch nicht aus den Fingern fließen will. Aber eben Danke sagen, das möcht ich.

Ganz lieben Dank
Franz

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Panchon
06.10.2009, 18:00
?
1630
8
Privatkram
Panasonic DMC-FX30
1/40 s ƒ/3.1 5.8 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden