Bild zurück
Bild vor
0
ENIK Tourmalet TSX
Mehr Fotos im Album "ENIK Tourmalet TSX":
IMG 1221
IMG 1219
IMG 1224
IMG 1228
IMG 1223
IMG 1222
IMG 1218
ENIK Tourmalet TSX

ENIK Tourmalet TSX im Album ENIK Tourmalet TSX

RAHMEN und Anbauteile

Rahmen: ENIK Tourmalet; TSX Rohrsatz; Sitzrohr m-m 57cm, Oberrohr m-m 56cm; 2030 Gramm
Gabel: ENIK Columbus Laminati; 660 Gramm
Innenlager: Dura Ace
Vorbau: 3 TTT 1“ 120mm
Lenker: 3 TTT Morphe
Sattelstütze: Campagnolo Record Titanium 27,2mm
Sattel: Selle Italia SLR


ANTRIEB

Kurbel: Dura Ace
Kettenblätter: Dura Ace 53/39
Ritzel: Dura Ace 12-27
Schalthebel: Dura Ace STI
Umwerfer: Dura Ace
Schaltwerk: Dura Ace
Pedale: Ritchey Titanium SPD


BREMSEN

Bremsgriffe: Dura Ace STI
Bremskörper: Dura Ace


LAUFRÄDER

Systemlaufradsatz: Dura Ace (Jahrgang 2006)
Bereifung: Continental 4000 RS
Schnellspanner: Vorne TISO; hinten Shimano


ZUBEHÖR

Lenkerband: Salsa Gel Kork weiß
Flaschenhalter: Titan
Luftpumpe: SKS Sub 40


Schwer ist leicht was und schönen Stahl unter 9kg zu bringen ist schwer. Zuallererst stand die Funktion im Vordergrund. Also komplette Dura Ace Gruppe dran. Halbwegs leicht und funktional. Gewichtig enttäuschend war der Selle Italia: Dick und mächtig steht 135g drauf. Möglicherweise sind das die Beschleunigungskräfte, die der Sattel aushält, ohne dass er sich auflöst. Das Gewicht ist es nicht. Das Gewicht sind schwerstolze 168 Gramm. Eines meiner italienischen Motorräder hat offiziell über 30 PS. Das müssen allerdings kleine, sehr kleine Pferdchen sein - die Pferdestärken sind so klein, wie das italienische Gramm schwer ist…

Kritisch waren die leichten Schnellspanner. Durch die altmodischen, quasi horizontalen Ausfaller hinten rutschen die TISO-Schnellspanner beim Beschleunigen hinten durch und das Laufrad zieht sich schräg und schleift an der linken Kettenstrebe. Also musste hinten wieder ein normaler Schnellspanner seinen Dienst tun.

Der ganze Rest: Ein Rad ohne Pedale fährt nicht. Und ohne Servicepack und Luftpumpe fahre ich nicht. Ein Flaschenhalter erscheint recht nützlich, wenn man vernünftig fahren will. Und schon läppert sich das Gewicht nach oben.

Fahrverhalten: Steif und recht wendig kann man mit dem ENIK TSX richtig schön bolzen. Mit den verbauten Komponenten bisher ein Genuss ohne Reue.


FAZIT: 8,9 (nicht 8,99) Kilogramm mit allem drum und dran sind ganz gut für einen Stahlrenner alter Machart. Völlig bescheuert aber, wenn man bedenkt, was man für die gleiche Kohle an modernem Renner bekommen würde.
Avatar
0
#1 GTdanni (09.08.2010, 20:14)
Da hättest du aber mit schöneren/passenderen Teilen noch Gewicht rausholen können.

Aber wenn es dir so gefällt ist ja gut so.

Die Stellung der STI geht allerdings geht garnicht.

Cu Danni
Avatar
0
#2 fuerdieenkel (09.08.2010, 20:39)
...der schöne Rahmen war die Mühe allemal wert.
Da muß man nichts bereuen und relativ wertbeständig ist das Ergebnis noch dazu.
Avatar
0
#3 kampftaucher2004 (09.08.2010, 20:41)
find die Kurbel zu modern, hätte da eher was in silber und filigraner verbaut.
leichter und optisch glaub passender hättest dus z.B. mit ner Rival in silber hin bekommen

trotzdem Hut ab vo dem Gewicht!
Avatar
0
#4 giglio rosso (09.08.2010, 21:04)
Hi GTdanni, was stimmt nicht mit den STI?
Avatar
0
#5 DJDiriDari (09.08.2010, 22:00)
Mutige Zusammenstellung zwischen Alt und Moderne. Die STI müssten noch etwas weiter nach unten. Etwa so...http://fotos.rennrad-news.de/p/120021

Oder wirds dann zu unbequem?
Avatar
0
#6 giglio rosso (09.08.2010, 22:32)
Tja. Tiefer ist viel schicker. Höher ist bequemer. Und ich fahr einfach gerne, ohne über meine Körperposition "nachdenken" zu müssen. Auch beim Bremsen aus der Oberlenkerposition fühlt es sich bei steileren STI sicherer an. Bin halt ein Weichei

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

giglio rosso
09.08.2010, 20:03
?
1363
0
ENIK Tourmalet TSX
Canon EOS 40D
1/500 s ƒ/5.6 47 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden