Specialized Roubaix Hydraulic Disc Proto
Mehr Fotos im Album "Teamräder":
Schauff Tandem
IMG 2781
Specialized Roubaix Hydraulic Disc Proto
hat jemand Interesse an dem Rahmen?
Milram Continental
IMG 7634 1276887519
DSCN0786
izalco team milram
specialized saxobank-sl3bike
sky dogma

Specialized Roubaix Hydraulic Disc Proto im Album Teamräder

Avatar
0
#1 niconj (04.04.2013, 20:52)
Lieber fahr ich weiter die mechanische BB7 als solche Geschwüre.
Avatar
0
#2 Chaosgeneral (04.04.2013, 21:22)
Geb ich dir Recht niconj, gut in bestimmten fällen sind die Dinger bestimmt praktisch aber da bin ich der gleichen Meinung wie mit den elektronischen Schaltungen es hat 100 Jahre mechanisch funktioniert und ich sehe da keinen Nutzungsvorteil außer ein höheres Gewicht.
Avatar
0
#3 Fnord (04.04.2013, 21:37)
In Miniaturansicht dachte ich auch ein MTB zu sehen.
Avatar
0
#4 rr-mtb-radler (04.04.2013, 21:46)
Optisch ein absolutes NoGo. Für mich sind die Scheiben am Strassenrenner ein Fremdkörper, am Crosser ok. Die Geschwüre gehen gar nicht, auch nicht am Crosser, viel zu klobig.
Avatar
0
#5 Der_kleine_Yugo (04.04.2013, 21:54)
ich habe angefangen RR zu fahren, als nur mit den Rahmenschalthebel ausgestattet waren.... Stahlrahmen…. Pedale mit Riemen….. jetzt fahre ich (noch immer) Alu Rahmen mit den STI´s…. Carbon Teilen und eine Powermeter Kurbel…. Ich frage mich selbst manchmal; welche Teile werden in ca. 15 Jahren noch auf den Markt kommen ???? Als Dura Ace damals die Schaltgruppe 7400 mit STI vorstellte, war schon eine Revolution (die Bremsen, Schaltung und STI´s natürlich), dann Octalink (Hollowtech I) Innenlager, dann Hollowtech II….. und viele von uns können sich heute nicht vorstellen auch diese revolutionäre teile zu verzichten…. Technisch sind die Teile sehr gut…. viell. sollen wir abwarten, ob wir das überhaupt brauchen oder nicht…. Wir sollen nicht zu früh beurteilen….. obwohl das Rad schöner aussehen MUSS… Ich bin auch der Meinung, dass die MTB Teile NIX bei RR verloren haben, auch die elektronische Schaltungen sind unnötig….
Avatar
0
#6 probschdi (05.04.2013, 20:35)
wenn ihr's nich wollt, ich nehm's :D
Avatar
0
#7 Der_kleine_Yugo (05.04.2013, 22:44)
@probschdi, ich erlaube es Dir ;) nur die Adresse musst Du alleine raus finden :D
Avatar
0
#8 Epizentrum.der.Omnipotenz (06.04.2013, 00:06)
lieber gott-mache es ungeschehen..........
Avatar
0
#9 smidex (07.04.2013, 11:27)
Rein Zweckmäßig finde ich haben Scheibenbremsen nur Vorteile. Bei Regenfahrten umso mehr. Warum also nicht??
Avatar
0
#10 longimanus (25.06.2013, 21:46)
früher sind wir auch ohne die Glühbirne ausgekommen
Avatar
0
#11 Amigo (25.06.2013, 22:47)
War absehbar bei einer Ami-Firma. Was macht die Bremse gewichtsmäßig aus? Und gibts das Roubaix noch mit Dreifachschaltung? ;)
Avatar
0
#12 Phil-Phil (25.06.2013, 22:55)
Das einzig negative ist doch, dass die Bremshebel so aussehen, wie sie es da eben noch tun. Das scheint mir eine reine Designfrage, die wird doch wohl zu lösen sein? Ich würde sofort Scheiben fahren. Heute im Regen wars wieder toll, meine HR-Bremse hatte eine Bremswirkung von 0,0%
Avatar
0
#13 Basti68 (25.06.2013, 22:59)
Macht nur sinn mit E-Schaltung. Erst dann, so denke ich, ist die Hydraulik für die Bremse vernünftig unterzubringen. So wie auf dem Bild ein No Go!
Avatar
0
#14 Der_kleine_Yugo (25.06.2013, 23:24)
naja die E-Schaltungen sind :rolleyes: wenn schon dann die hydraulische Schaltung.... darüm wurde kein Marketing gemacht, aber ich hatte vor ein paar Monaten hier in Stuttgart eine Möglichkeit gehabt die über ca. 500 m strecke Probe zu fahren (http://www.ebay.de/itm/Acros-A-GE-hydraulische-Schaltung-2x10-428g-leichter-als-SRAM-XX-Shimano-XTR-/251166016276?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile_Komponenten&hash=item3a7aa94314) das würde - meiner Meinung nach - zu hydraulischen Bremsen 100% passen.... nur leider gibt es als MTB Version :(

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

elcamino1
04.04.2013, 20:49
?
1487
2
Teamräder

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden