Bild zurück
Bild vor
0
Lenker "Update"
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Cervélo S1
Diadora Speedracer Carbon RS
Diadora Speedracer Carbon RS
26.07.2010
Lenker "Update"

Lenker "Update"

Zu den Bildern:
Links(Vorher): 1.Einstellung, Unterlenker Waagerecht, STI bildet flucht mit Unterlenker.
Rechts(Nachher): 2.Einstellung, Oberlenker Waagerecht, STI Auflagefläche bildet flucht mit dem Oberlenker, Unterlenker bildet eine flucht mit dem Vorbau und Oberrohr.

Persönliche empfindung: Beides fuhr/fährt sich gut, aktuelle Position allerdings einen Ticken Race-Mäßiger.

Meine Frage:
Auch wenn es für die Optimale Position kein Richtig und kein Falsch gibt, aber laut Regel etc. und allem, welche Position ist denn "richtiger", bzw. richtig.

Und: Ist zwar nicht wichtig, aber was findet ihr, sieht besser aus.

Danke,

Max
Avatar
0
#1 Pedalierer (20.07.2010, 12:34)
Unterlenker waagerecht ist ziemlicher Unsinn. Man denke nur an den Winkel den die Handgelenke abknicken bei der Position. Die Arme kommen ja nicht senkrecht von oben.

Position 2 finde ich artgerecht, die Griffweite verlängert sich halt ein Stück dadurch, das sollte man bei der Vorbaulänge bedenken.
Avatar
0
#2 maxximilian (20.07.2010, 12:38)
Ja, gestern habe ich dann nach dem Set-Up auch gleich mal eine 60Km Testrunde gedreht, und anfangs hat mein Rücken so die ersten 20Km geschmerzt, dann hat er sich aber anscheinend daran gewöhnt, und ich finde es jetzt auch insgesamt angenehmer zufahren. Habe auch das gefühl das meine Arme jetzt mehr geknickt sind, und nicht durchgestreckt, wie es ja bei vielen sonst so ist, was wahrscheinlich davon kommt, dass meine Hände nicht mehr so geknickt sind.

Max
Avatar
0
#3 SFR (20.07.2010, 12:56)
Zur Optik: Die "Vorher"-Position sieht immer so aus, als wäre der Lenker "abgerutscht" während deine aktuelle Position optisch sehr schön ist und eine lange geschwungene Linie bildet.
Das Fahrgefühl jedoch wirst wohl nur du allein einschätzen können. Wenn dir die erste Position auf Dauer besser zusagt, stell sie wieder ein, egal was die Optik sagt. M.E. sollte die Optik nicht das Fahrverhalten oder die Ergonomie überstimmen.
Avatar
0
#4 maxximilian (20.07.2010, 13:03)
@SFR
Seh ich ganz genauso, aber ich weiß nicht in wie fern man das jetzt lesen konnte, oder wie ich mich ausgedrückt habe, aber ich wollte sagen, dass mir die neue Position mehr zusagt, und die Anfänglichen Umgewöhnungsbeschwerden nach gut 20Km weg waren. Die neue Position ist einfach Rennmäßiger, und da ich eh nicht soo die Ultra langen touren fahre, überhaupt kein Problem. Für mich die Opt. lösung, wollte nur wissen, was denn eigentlich "richtiger" ist, und was besser aussieht.

Danke

Max
Avatar
0
#5 Pedalierer (20.07.2010, 13:33)
Richtig ist was passt.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

maxximilian
20.07.2010, 12:20
?
5085
0
Nikon D40
1/40 s ƒ/3.8 23 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden