PolarCS400Cadence2
Mehr Fotos im Album "Sonstiges":
DiadoraProRacerCarbon2
DiadoraProRacerCarbon1
STA60007
Campagnolo Record Pista Kurbel
PolarCS400Cadence2
PolarCS400Cadence1
Sehr gelungen!
Alles Gute im Neuen Jahr!
Mein MTB Klassiker!!!!
Keller....

PolarCS400Cadence2 im Album Sonstiges

Ist ein defekter Polar TF Sensor. Da ich den schon über nen Jahr liegen hatte, er mir immer wieder zwischen die Finger kommt, da ich ihn noch nicht entsorgt hatte, dachte ich mir heute ist genau der richtige Tag, um das Teil mal zu öffnen. Geht mit nem Tapetenmesser ruckzuck, ganz ohne Blut!
Im inneren ist ne stinknormale CR2032.
Avatar
0
#1 kastel67 (01.01.2009, 11:02)
Was hattest Du drinnen erwartet?? Ein GoGo Girl? War der jetzt defekt oder nur die Batterie leer?
Avatar
0
#2 aurachtaler (01.01.2009, 11:06)
Die Lottozahlen vom Samstag!

Ne der war defekt. Wenn ichs auf die Reihe gebracht hätte, dann hätte ich ihn ja in der Garantiezeit einschicken oder irgendwo abgeben können. Hab ich aber nicht, leider.

Ich schätze mal Platine defekt, mit ner neuen CR2032 mag er auch nicht. Jetzt kommt er aber weg.
Avatar
0
#3 kastel67 (01.01.2009, 11:24)
Kauf Dir einen neuen Sensor und schick den alten Senosr mit dem Garantiebeleg von neuem Sensor zurück! Das soll schon mal geklappt haben.
Avatar
0
#4 seven-secrets (01.01.2009, 11:53)
@kastel67

Klar klappt das, solange nicht fachmännisch mit nem Teppichmesser die Innereien zu Tage gefördert wurden.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#6 kastel67 (01.01.2009, 12:01)
Naja, der aurachtaler war noch nie der hellste! Trotzdem alles Gute zum neuem Jahr.
Avatar
0
#7 aurachtaler (01.01.2009, 12:29)
Ich mach ne Spax durch, 4x50, so kulant wird Polar schon sein.

Ich hab ja seit ewigkeiten nen neuen Sensor, ich war nur zu faul den anderen einzuschicken! Sch**ß auf die 30Euro!
Avatar
0
#8 campyonly (01.01.2009, 12:39)
Stimmt das also das offiziell bei den Polar-Sendern kein Batteriewechsel möglich ist:confused:
Avatar
0
#9 aurachtaler (03.01.2009, 22:43)
campyonly,

würde ich so nicht sagen! Ich denk bei diesem hier hat die Platine nen Fehler, hat vielleicht 150Std weg, 2500Std sollte er ca. halten. Vom Batteriewechsel her dürfte es ja keinen Unterschied machen ob ich ne Uhr zerlege oder so nen Sensor. Den Sensor muß ich halt wieder sauber verkleben. Beim nächsten wird das auf jedenfall wieder probiert.
Avatar
0
#10 campyonly (03.01.2009, 22:46)
Also er ist mit etwas Geschick möglich, aber vom Hersteller eigentlich nicht vorgesehen, finde ich nicht weiter schlimm, denn Geschick in so etwas habe ich, aber ein Rätsel ist es mir schon warum es nicht so gebaut wir wie bei anderen Sensoren/Herstellern
Avatar
0
#11 Zoidberg (15.01.2009, 20:12)
Ist wie bei den meisten Armbanduhren. Batteriewechsel selbst zu erledigen ist möglich, kostat aber die Garantie. Willste die erhalten musste das Ding zum Händler geben, wo dann die Batterie gewechselt wird.
Avatar
0
#12 Campadre (08.03.2009, 22:48)
ich habs mit dem sensor vom cs200 gemacht aufgeschnitten neue batterie rein und mit plastic kleber zu gemacht, hält und funzt. normal kratzen mich die 30 euro nicht, aber in diesemfall ist es ne frechheit. NIE wieder Polar

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

aurachtaler
01.01.2009, 10:51
?
3187
2
Sonstiges
Panasonic DMC-FX30
1/15 s ƒ/2.8 4.6 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden