Clon und original
Mehr Fotos im Album "Meine Spielzeuge":
Colnago C60
Carbonda CFR505
Erste Ausfahrt
CFR505
Clon und original
Clon C59
C60 und C59
C59 schwarz
C59 weiß
C60

Clon und original im Album Meine Spielzeuge

Avatar
0
#1 lacoon (09.04.2017, 17:10)
und wo liegen die unterschiede?
Avatar
0
#2 norman68 (09.04.2017, 17:46)
Verarbeitung bei weiten nicht so gut. Mußte sehr viel ändern um das Bike fahrbar zu bekommen. Reifen geht nur der Attack von Conti. Ein GP4000 in der selben Dimension schleift dagegen schon am Sattelrohr. Einen 25er Reifen bekommst du nicht mal mit den Achsstummel in die Ausfallenden wenn der Reifen voll Luft ist. Bremse an der Gabel ließ sich nicht montieren da das Loch für die Hülsenmutter nur 6mm hatte. Also war Aufbohren angesagt. Sattelstütze hatte Übermaß welches mit Schleifpapier und einiger Arbeit zu beheben war. Ander Kleinigkeiten die ich jetzt nicht mehr extra hier aufführen will waren dann auch noch zu beheben.

Positive der Clon ist vom Rahmengewicht mit 990gr. leichter wie das original.

Wenn man bedenkt das man für das Rahmenset 10% vom original zahlt finde ich das dann schon bald zu viel wenn ich sehe was ich alles machen mußte um das Teil dann fahrbar zu bekommen.
Avatar
0
#3 wounded knee (09.04.2017, 18:58)
Was war die Motivation für das Projekt?

LG Peter
Avatar
0
#4 norman68 (09.04.2017, 19:57)
Hatte ein Rahmen gesucht den ich für den Neo im Winter nutzen kann und da viele den Clon hier so gelobt haben hab ich mir den bestellt. Wie das aber dann bei mir sehr oft kommt ist es dann doch ein etwas übertriebener Aufbau für den Zweck geworden

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

norman68
09.04.2017, 16:29
09.04.2017, 10:18
1160
0
Meine Spielzeuge
Panasonic DMC-TZ18
1/320 s ƒ/4 4.3 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden