Bergsetup-die Berge können kommen... (und der Regen
Mehr Fotos im Album "Rennräder":
1972 Gazelle Champion mondial Pista
1972 Gazelle Champion mondial Pista
20170430 145047
20170414 163529
Bergsetup-die Berge können kommen... (und der Regen
20160709 131314
AIRSTREEEM Tripple EEE Race Rad-Engel Edition
AIRSTREEEM Tripple EEE Race Rad-Engel Edition
AIRSTREEEM Tripple EEE  Race Rad-Engel Edition
Kickbike 28/28

Bergsetup-die Berge können kommen... (und der Regen im Album Rennräder

Avatar
0
#1 wiemahlzeit (28.04.2017, 17:24)
Wow, das ist mal ne Ansage
Avatar
0
#2 jaegerson (28.04.2017, 17:36)
Avatar
0
#3 Ingolf-996 (24.05.2017, 08:46)
Wie bist Du denn mit den Laufrädern zufrieden ?
Avatar
0
#4 Ecke (24.05.2017, 11:39)
Hatte am Wochenende zwei Regenabfahrten (Valparola&Grödner Joch) mit Zipp Carbon-LRS und SwissStopp Black Prince (ca. 75 kg Fahrer+Rad): War absolut unproblematisch.
Probleme gab es früher zu Zeiten der Kork-Beläge bzw. heute vlt. mit billig Carbon-LRS.
Wobei man ehrlich sagen muss, dass man das Gesamtgewicht berücksichtigen sollte....ab einem bestimmten Gewicht hat man mit den Alus halt doch eine sichere Bank
Avatar
0
#5 Ingolf-996 (24.05.2017, 15:19)
Sind das nicht FulcrumRacing Zero Alu´s auf dem Bild ?
Avatar
0
#6 jaegerson (24.05.2017, 20:56)
Ja, das sind die Fulcrum Racing Zero.
Fahre sie jetzt schon viele Jahre...Einige Radmarathon in den Alpen und auch so viel im Training. Die aktuellen habe ich jetzt ca. 1000 km drauf - sehr zufrieden bei trockenen und nassen Straßenverhältnissen. Bin kein sonderlich guter Abfahrer und bei Regen hab ich dann gern Alu-Bremsflanken
Avatar
0
#7 Ingolf-996 (30.05.2017, 08:44)
Danke für die Info . Ich hoffe die halten Bahnübergänge und diverse Asphaltlöcher genau so gut ab wie meine alten Racing 5 .
Avatar
0
#8 jaegerson (30.05.2017, 08:52)
Wie gesagt, habe die viele tausend Kilometer mit diversen Bahnübergängen und Schlaglöchern mit den racing zero absolviert. Ohne Probleme...
Avatar
0
#9 Ingolf-996 (21.06.2017, 14:38)
Musstest Du die Radlager schon mal nachstellen ? Vorne macht es jetzt bei mir nach ca 1tkm ein ganz leichtes "Tick" pro Radumdrehung .
Avatar
0
#10 smidex (21.06.2017, 20:01)
@ingolf-996 : habe genau dieses zero modell seit ein paar jahren und viele tausend kilometer (und auch racing 3 auf dem anderen bike) und hab noch nie Probleme damit gehabt.
Avatar
0
#11 Ingolf-996 (22.06.2017, 08:39)
Hab´s rausgefunden . Es ist der Tachogeber ( VDO ) der das Geräusch verursacht .
Da hört man tatsächlich den Kontakt schalten .

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

jaegerson
28.04.2017, 17:09
28.04.2017, 14:30
1444
2
Rennräder
Apple iPhone 5s
1/33 s ƒ/2.2 4.2 mm ISO 250

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden