Alle Kommentare von Ragnar

Ich schätze mal, der Designer hat früher Flitzbogen kreiert.
Den Designer kann man leider nicht fragen, der sitzt in Kerkerhaft auf St. Laurent.
Chic.
Aber erst den Garten aufräumen !
Tja, der Name allein macht es halt nicht.
Bei einem Essen, und der Frage "... na, wie schmeckt es ? ", antwortet man charmant ohne jemanden weh zu tun "... interessant . " Würde ich hier auch machen.
Aber warum von der falschen Seite ?
Froome sieht auf jedem Rad komisch aus. Da nützt auch die schönste Aerodynamik nichts, wenn die Ellenbogen links u. rechts 1,50 m ausgefahren sind.
Gratulation, gute Wahl.
@Pantone
du weißt doch, der Kopf fährt immer mit !
Der Weg lohnt sich.
Komme selbst aus Benediktbeuern.
Vorher Termin abmachen ist wichtig !
Ein sehr, sehr guter Laden für RR und MTB.
Hersteller: Bianchi, Pinarello, Trek, Scott und vieles mehr. Ich selber fahre 3 Std. mit dem Auto, aber der Weg lohnt sich definitiv.
Top Beratung u. Vermessung. Klasse Schrauber. Ich habe hier einige Radläden in der Nähe, fahre aber immer wieder gern nach Metzingen.
@attitudethfr
Also, Ceramic Speed Schaltwerkrollen hatte ich von Anfang an, aber nicht diese oversized Version. Das sah albern aus. Ruhig läuft der Antrieb trotzdem.

@snowdriver,
nein. Lenkerband war nicht durch, es wurde nur eine Kork Variante von Pinarello gewickelt. War vorher glatt, war mir zu rutschig.
Für´s Tretlager hatte ich kein Werkzeug, daher kleiner Ausflug mit Fachsimpelei.
Richte ich aus.
Für mein F12 gab es einen neuen Sattel - Fi:zik Antares 00 Versus Evo, ein Tretlager von Ceramic Speed, neues LB und ein Garmin 830. Der 1030 kommt an´s MTB.
Gewicht jetzt unter 7 kg.
Das Lenkerband sieht aus, als hätte man da rosa Marshmallows aufgefädelt..
Ich find beides gut, sowohl Farbe als auch Likör.
Chic, und überhaupt keine schlimmen Proportionen bei der Rahmengröße.
Die Farbe gefällt, wobei ich Limoncello lieber am Gardasee trinke.
Chris King Steuersatz
Der Sattel war zu seiner Zeit heissbegehrt.
Das ist wie beim Rorschachtest. Ein Bild löst direkt eine Assoziationskette aus.
Frische Luft, Sonne, wunderbare Landschaften mit schönen Anstiegen und eine leise surrende Fahrradkette mit funkelnden Reflexen auf der Oberfläche.
Ich muss Rad fahren, kann ja nichts anderes.
Principia finde ich gut.