mp123
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
ganna1
fd kl
fd 281108
saeco
mp123
c123
gravitas-2
GRAVITAS-1
bassos cad jp
tsr cu 1

mp123

Avatar
0
#1 Pantone (18.11.2008, 15:56)
MARCO - tu sei grande !!!
Avatar
0
#2 feardorcha (18.11.2008, 16:24)
Si, grande doper!

Sorry, aber für mich gibt es keine Idole mehr (im Sport).
Für mich zählt nur der Sport an sich...
Avatar
0
#3 PANTANIFREAK (18.11.2008, 16:43)
Für feardorcha
Hast du eigentlich gewusst das man im Doping nie nachweisen konnte.
Besser recherchieren bevor man Scheisse schreibt.
Avatar
0
#4 campyonly (18.11.2008, 17:48)
Pantani
Avatar
0
#5 redbullfred (18.11.2008, 18:53)
Für mich war er ein ganz Großer - genommen habe die ausnahmslos alle was zu seiner Zeit. Ich war letztes Jahr an seinem Grab in Cesenatico - war irgendwie beeindruckend wie viel Widmungen in der Gruft angebracht sind. Er ist immer noch sehr beliebt....
Avatar
0
#6 [email protected] (18.11.2008, 19:40)
R.I.P Marco
Avatar
0
#7 André S. (18.11.2008, 20:12)
:love
Avatar
0
#8 Bianchi Peter (18.11.2008, 20:19)
ein schwieriger charakter aber liebenswert:love:Unvergessen..
ich hoffe ich komme nächstes jahr wieder an sein grab...
Avatar
0
#9 blu piratino (18.11.2008, 23:51)
... Regeln müssen sein. Aber sie müssen für alle gelten...
Avatar
0
#10 feardorcha (19.11.2008, 19:28)
@PANTANIFREAK: Was Du mir da erzählst, ist für mich nichts Neues. Ein alter Hut sozusagen... dennoch besitze ich genug Menschenverstand, so dass ich mir ausmalen kann, was einer nehmen muss, um in 37' 35" Alpe d´Huez hochzuballern. Dieser Rekord wurde nie gebrochen, obwohl die Länge der Streckenmessung verkürzt wurde und, obwohl Pantani diese Zeit am Ende einer schweren Etappe erreichte, während L.A. (dem Doping ja nachgewiesen wurde) sich bei einem BZF die Zähne an diesem Rekord ausbiss.

Pantani genießt lediglich den zweifelhaften Ruhm, dass er eines nicht natürlichen Todes gestorben ist. Aber wenn sich jemand mit Drogen ins Jenseits befördert hat, ist er für mich kein bißchen mehr wert, als die anderen Doper.

Das gab es doch schon so oft in der Geschichte, dass Leute besonders durch ihren Tod an Bekanntheit gewannen und dadurch glorifiziert wurden. Ich finde das unangebracht, aber wer`s braucht...
Avatar
0
#11 rennopa (22.02.2009, 08:32)
Pantani war eine der Größen im Radsport, doping hin oder her, alle zu dieser Zeit hatten irgendwelche Mittel genommen, aber sein Stiel auf dem Rad zu sitzen und alle seine Leistungen, den Berg hochzufliegen,waren absolut beachtlich.
Ich denke, er hat es seelisch nicht verkraftet, wie er von den Medien geradezu fertig gemacht wurde.
Ich war immer begeistert von ihm und am Berg wird es nie einen Besseren geben.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

sachs dreigang
18.11.2008, 15:46
?
716
0

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden