Der Klassiker für den Winter ist ein Bib-Tight mit Windschutz an der gesamten Front
Mehr Fotos im Album "Rennradfahren im Winter":
Wolle – hier am Schlauchtuch – speichert Feuchtigkeit, wärmt aber dennoch
Vom kalten Wind an den Augen kann später "Kältekopfschmerz" kommen
winter-radfahren-1
Gravel - Specialized-8
Der Klassiker für den Winter ist ein Bib-Tight mit Windschutz an der gesamten Front
Windschutz an den Fahrtwind ausgesetzten Partien wie Brust, Knie, Blasenbereich und um die Nieren ist bei Kälte nötig
Geringerer Reifendruck erhöht auch bei nassen Straßen die Haftung
Auffällige Farben sorgen für Sichtbarkeit an den kurzen Tagen
met corsa winterhelm (3 von 6)
In manche Helme lassen sich wärmende Einsätze einkletten

Der Klassiker für den Winter ist ein Bib-Tight mit Windschutz an der gesamten Front im Album Rennradfahren im Winter

Die Tight aus der Gore C7-Kollektion haben wir hier für euch getestet

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

JNL
27.01.2021, 19:11
24.01.2020, 18:50
64
0
News 2021
Rennradfahren im Winter
Canon EOS 5D Mark IV
1/200 s ƒ/2 135 mm ISO 2000

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden