Alle Kommentare von MikkCx

ja, dort fühlt sich das Prestige wohl! Ich hoffe du bist nach wie vor zufrieden. Bleibt deine Bereifung auch weiterhin so bestehen? Das Prestige hätte ja mindestens einen Challenge Dune, Grifo, Almanzo verdient.
meinst du, Resteverwertung? @baumann-60
Für mich immer noch eines der schönsten C- Modelle von Colnago. Markante Muffenstruktur und Rohrformen. Klassischer Schriftzug. Sehr schöner Aufbau ausserdem. Lightweight sind allerdings nicht so mein Fall.
dann pack das Gerödel in eine Flasche.
Ja, tatsächlich sind das die typischen Anmerkungen zu den Exustar Pedalen. Wie lange ich schon einen Satz XTR fahre, kann ich schon nicht mehr genau sagen. Ohne Probleme, ohne Wartung. Am Crosser und Roadbike.
...mit der Satteltasche wird sämtlicher Aerovorteil zerstört. Aber schickes Rad und Aufbau
über das Material jammern ist immer einfacher Es ist natürlich absolut nicht mein Revier und ich werde auch kein Fan von Berg- und Passtouren.
bei 52-36 Kb... und mit 7,8kg sprintet das Oltre jetzt nicht so den Berg hinauf.
Als MTB Tourguide war das stets mein Highlight der Routen. Mag es sehr und sowieso die ganze Insel!!
ich war dort auch mal "arbeiten" ...und andere hatten Spaß am hinterherfahren.
...also ich sehe direkt wo 100gr eingespart werden können. Ansonsten ein feines Rad
mein Herz jubelt! und stimmt < 2 Bar und "Feuer frei" Aber nimm vielleicht deine Getränkeladung vorher ab. Wo willst du eigentlich mit so viel Wasser hin?
Herrlich! so ungefähr war es auch @Vito Leone
Tatsächlich sehe ich den Prologo M5 Scratch nun häufiger an Crossräder. Fahre ihn auf dem Rennrad. Auf dem Crosser würde mich die hintere Kante stören die beim Aufspringen am inneren Oberschenkel vorbeischrammt?!
...ich lass das ganz weg @snowdriver
Der FMB Sprint ist eines meiner Lieblingsreifen neben dem Challenge Dune. Leider baut der FMB extrem schnell ab und die anfänglichen fast schon spitzen Noppen sind nach dem ersten Asphalt schon runter. Auf dem Foto sind schon einige Kilometer runter. Dennoch ein klasse, softer Reifen für schnelle Strecken mit notwendigem Kurvenhalt und feiner Dämpfung.
@snowdriver ...na ja fürs Auge ist der Umwerfer nicht eingestellt und unser klassisches Auge weint dabei. Aber so schaltet das neumodische elektro Dingens direkt oben wo der Käfig noch am stärksten ist. Also nix soft und weich.
Modelljahr und Foto sind von 2018 und damals klebte ich noch mit meinen Augen am Bildschirm und verfolgte die Colnago Prestige Bikes von Boros, van Aert, de Boer oder Jens Adams (u.a.). Nun klebe ich selbst auf einem Colnago Prestige (Mj. 2021) fest und finde es nach wie vor "als mein Cyclocross Traumbike". Selbst die Ausstattung habe ich dem klassischen und typischen Modelljahr angepasst! Also es bleibt mechanisch geschalten mit SRAM Force 1x11 sowie Zipp Komponenten und Challenge Reifen. (Fotos bei mir im Profil)
@snowdriver ...tatsächlich bin ich diese Übersetzung am Crosser gewohnt. Obwohl es auch sicherlich "bequemeres geben könnte". Auch am Strassenrad bleibt es bei mir bei 52/39 zu 11-28.
dein Rad bzw. deine Räder sind immer wieder schön anzusehen @iamgroom