Colnago V1-r
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Colnago V1-r
Colnago V1-r
Colnago V1-r
Colnago V1-r
Colnago  V1-r
 Colnago V1-r
DSC 0141
DSC 0137
DSC 0136
DSC 0131

Colnago V1-r

Das Brandneue V1-r von Colnago - in Zusammenarbeit mit Ferrari konstruiert ist es noch leichter, sicherer und steifer als das C60...... Rahmengewicht von 835 g.

Hier der Bericht: http://www.bikeradar.com/road/news/article/colnago-v1-r-aero-road-bike-launched-41450/
Avatar
0
#1 expresionisti (21.06.2014, 17:29)
Direct Mount unterm Tretlager, so viel dazu das Colnago nicht jede Mode mitmacht.

Actual weight for a bare frame is just 835g (Size 48 Sloping!!!)
Avatar
0
#2 Da_Straßl (21.06.2014, 17:38)
Wenn man erfindet darf man auch kopieren..... soviel dazu!
Avatar
0
#3 expresionisti (21.06.2014, 17:43)
Für mich ist das ein aufgewärmter Modegimick. Hatte zu MTB Zeiten eine U-brake, also vor gut 18 Jahren, im Tretlagerbereich. Also eine Wahnsinnige Neuerung so eine Bremse im größten Dreck...

Der Rahmen wiegt übrigens in normal europäischer Durchschnittsgröße so viel wie der Aktuelle M10, also keine Sensation.
Avatar
0
#4 Da_Straßl (21.06.2014, 17:47)
ist ja auch ein Rennrad und kein MTB....

Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen dass ein 50s bzw. 52s um schwache 200 Gramm mehr draufbringen als der 48er.....
Avatar
0
#5 expresionisti (21.06.2014, 17:55)
Ist am RR genau so Sinn befreit.
Trek hört mit DM am RR wieder auf, Colnago und andere fangen jetzt damit an...

100 Gramm Gewichtsunterschied können es bereits bei der Farbe weiss sein.
Für C. mag das Gewicht eine Sensation sein, am Markt allerdings nicht.
Für mich spielt es im übrigen auch keine Rolle.

Aber mit Hilfe aus Taiwan ist es immerhin mal ein Zeitgemässer Rahmen. Dies galt aber auch schon für den M10.
Avatar
0
#6 AlexExtreme (21.06.2014, 20:12)
Ich finde es auch ein bisschen seltsam, dass sie mit dem Gewicht von einem 48er Kinderrad werben. Den Gedanken dahinter verstehe ich schon aber seriöser wäre es doch, wenn sie die Angabe zu einem 54,56,oder 58er machen würden. Das sind doch die Größen, die am meisten gekauft werden. Colnago sagt ja selber, dass Gewicht nicht die Priorität hätte, warum dann diese Augenwischerei ?!

Ansonsten finde ich den Rahmen schon wirklich hübsch. Die Bremse am Tretlager gefällt mir aber auch nicht. Über 3k alleine fürs Rahmenset sind natürlich auch überzogen, aber den Preis können sie anscheinend verlangen
Avatar
0
#7 expresionisti (21.06.2014, 22:18)
Preis ist, verglichen mit der Konkurrenz, absolut ok.
Avatar
0
#8 AlexExtreme (23.06.2014, 16:56)
Das ist wahr. Nur absolut gesehen imho (!!) nicht. Aber wenn der Preis gezahlt wird. Ist halt Colnago
Avatar
0
#9 expresionisti (23.06.2014, 17:23)
Carbon hat den Markt extrem verändert. Entwicklungs- und Qualitätssicherndekosten sind seit dem enorm gestiegen.
Fertigung mag zwar in Fernost relativ niedrig sein allerdings muss der "Rohstoff" Carbon, Ingenieurleistungen etc. zu Weltmarktpreisen eingekauft werden.
Avatar
0
#10 Quark-Wade (23.06.2014, 18:29)
Ein 48er-Sloping-Rahmen entspricht einem 52-53 in traditioneller Geometrie - Klein aber nicht soooo klein
Avatar
0
#11 James Bond (23.06.2014, 18:58)
Mal ganz ehrlich:

Für eine italienische "Edelschmiede" stufe ich einen Preis von unter 4k für
das Top-Rahmenset als günstig ein.
Avatar
0
#12 expresionisti (23.06.2014, 19:57)
Gibt genug Anbieter, egal ob jetzt sog. Edelschmiede oder auch nicht, die in diesen Preisregionen beheimatete Modelle anbieten. Haben aber heutzutage alle mindestens ein Rad mit Veloce oder 105er im Programm...., wird also keiner gezwungen eins der Top-Modelle zu konsumieren.
Avatar
0
#13 James Bond (23.06.2014, 20:03)
Genau,
es gibt ja auch Canyon....
Avatar
0
#14 Ragnar (23.06.2014, 20:23)
Nehm ich !
Avatar
0
#15 James Bond (23.06.2014, 20:27)
Ohhch...
Avatar
0
#16 Da_Straßl (23.06.2014, 22:16)
Es ist und bleibt halt Colnago! Meiner Meinung nach ist der Preis nicht nur dem Namen zu verdanken sondern es sind mitunter (bis auf das Gewicht) die Besten Rahmen die es gibt! Aber wer die Besten Rahmen baut ist doch so oder so nicht zu sagen......

Und wenn ich jetzt ohne angeben zu wollen, anfangen soll die Dinge aufzuzählen die Colnago erfunden bzw. eingeführt hat um den Preis zu verlangen der soll es bitte sagen!!!!

@expresionisti: Schau wenn ich mir ein Colnago in der Preiskategorie kaufe ist es doch eh schon komisch wenn ich mir den Top-Rahmen kaufe und dann mit ner 105er herumfahre......Ohne jemanden beleidigen zu wollen aber wer den Top Rahmen mit ner 105er oder ner Tiara will soll sich doch ein Canyon, Rose usw. kaufen
Avatar
0
#17 AlexExtreme (24.06.2014, 01:06)
Sagt der, der für Record oder gar Super Record kein Geld mehr hatte
Avatar
0
#18 hornergeest (24.06.2014, 01:31)
@Da_Straßl:
Seh ich genau andersrum. Es ist bei "knapper" Kasse weit sinniger, einen Top Rahmen mit Veloce/105 und einfachem LRS zu kaufen, schliesslich sind Schaltkomponenten und Laufräder im weiteren Sinne Ersatzteile und müssen bald gewechselt werden - was ein kontinuierliches Upgrade möglich macht.
Anders herum entspricht es der Marktlogik die insbesondere von den Rennradbravos befeuert wird. Irgendein Versendergeröhr mit Ultegra und Ksyrium, das wird als "Preis-Leistungs-Sieger" bejubelt, lässt sich Jahr für Jahr "noch neuer und noch besser" verscherbeln ohne jeden Innovationsdruck.
Avatar
0
#19 Der_kleine_Yugo (24.06.2014, 02:13)
so jetzt muss ich noch mein Senf dazu geben

ein Colnago im Haus zu haben und ihn auf der Strasse zu fahren ist immer gut .... und natürlich, ein guten Rahmen MUSS mit guten Teilen geschmückt werden .... so eine "reife" Einstellung sollte jeder "Poser" hier im Forum haben

was danach kommt ist die Frage der Leistung..... wenn jemanden mag, auf einem 5000, € oder sogar 7000, € Rad zu sitzen und dann von einem Alu Rennen auf dem eine 9-fache 105 Shimano (oder noch schlimmer Campagnolo 9-fach ) ist, überholt zu werden..... muss man sich dann fragen: "was mache ich auf DIESEM Fahrrad?"..... angeben oder Sport treiben :

wenn die Antwort da ist, bleibt nur eins..... der Wünsch in Erfüllung zu bringen.....


@Da_Straß, wenn ich gut verstehe, du hast das Rad gekauft, richtig???

na dann von mir herzliche Glückwünsche..... falls Du noch nicht der Besitzer bist, wünsche ich Dir sehr bald so ein Rad
Avatar
0
#20 AlexExtreme (24.06.2014, 15:50)
Ich sehe das genau anders herum Fitnesslevel und Material müssen doch nicht korrelieren. Wer so argumentiert, dem unterstelle ich Neid. Ich will mir so ein teures Rad als Student nicht zulegen. Einmal lang gemacht und von den 5k+ bleiben mit ein bisschen Pech nicht mehr viel übrig und dann muss man erstmal zusehen, dass man sich einen Ersatz leisten kann. Natürlich habe ich mit meiner alten Stahlmöhre schon oft Leute mit Top-Austattung überholt aber vielleicht waren die auch gerade nur beim Ausrollen oder sie waren vielleicht wirklich nicht so fit, na und ?
Avatar
0
#21 James Bond (24.06.2014, 18:55)
Scheiß auf die Fitness.
An einen Top Rahmen gehören Top Komponenten.
Wer aufs Geld schauen muss, sollte die Finger von edlen Teilen lassen.
Schließlich geht auch alles mal kaputt und wird durch dauernde Benutzung nicht
unbedingt mehr Wert...
Wie AlexExtreme schreibt: Stürzen kann man ja auch mal.

Mit geilen Teilen radeln macht einfach mehr Spaß.

Man übertrage die Argumentation von @Der_kleine_Yugo
mal aufs Autofahren.

Da dürften zu 90% nur noch Fiat Unos und 75 PS Golfs rumfahren.
...natürlich ohne Alufelgen, Spoiler, LED´s und ähnlichen Gimmicks...
Avatar
0
#22 expresionisti (24.06.2014, 19:02)
@ James Bond, so ist es! Zum Radsport darf auch durchaus die Freude am Material gehören.
Avatar
0
#23 James Bond (24.06.2014, 19:32)
Ohne Freude am Material gäbe es keinen Radsport
Avatar
0
#24 no*dice (24.06.2014, 21:34)
Genau, sonst würden hier auch alle Joggen gehen, obwohl, da gibt es ja auch seit neusten den möglichsten und unmöglichsten Krempel.
Avatar
0
#25 b-r-m (01.01.2015, 15:58)
1. Ein Fahrad ist ein Fahrrad ist ein Fahrrad.
2. Vom 'Edelschmieden' zu sprechen und zu schreiben ist ebenso anachronostisch wie obsolet, angesichts einer Epoche von - meinetwegen - Edelkunststoffharzern.
3. Colnago wurde und wird überbewertet.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Da_Straßl
21.06.2014, 17:23
?
1409
1

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden