Charlie3
Mehr Fotos im Album "Defekte":
10570038 850643625002084 272512444 n
05012011593
05012011595
Look!
Charlie3
Charlie1
20140802 160039
Rotwild Riss 001
O-Synce Navi2Coach defekt 1
O-Synce Navi2Coach defekt 2

Charlie3 im Album Defekte

Avatar
0
#1 hornergeest (15.01.2015, 11:44)
Zum Totlachen.....
Avatar
0
#2 fuerdieenkel (15.01.2015, 11:59)
...Blasphemie ist auch strafbar aber anscheinend wird in unserem Kulturraum die Pressefreiheit höher geachtet.
Toleranz strahlen die franz. "Karikaturen" meiner Meinung nach nicht aus.
Avatar
0
#3 Kaugirl (15.01.2015, 12:03)
Oder darf's doch etwas mehr sein? Wem die Komposition aus fiesester Kleinbürgerlichkeit und Springerstiefeln mit Thor Steiner Klamotten zusagt, dem sei diese Lektüre empfohlen: https://legida.eu/position.html

(Stärkung bzw. Wiedererlangung unserer nationalen Kultur, Beendigung des Kriegsschuldkultes und der Generationenhaftung, Änderung und Anpassung des Grundgesetzes sowie, perspektivisch, Erarbeitung einer Verfassung, Normalisierung des Verhältnisses zur Russischen Föderation, Überprüfung der Sinnhaftigkeit einer NATO-Mitgliedschaft und eines Freihandelsabkommens mit den USA ...)

Ich bin übrigens immer noch der Ansicht, dass das Fotoalbum nicht als Plattform für politische Diskussionen herhalten sollte.
Avatar
0
#4 whitewater (15.01.2015, 12:41)
<Quote>aber anscheinend wird in unserem Kulturraum die Pressefreiheit höher geachtet.</Quote>
@fuerdieenkel...und das ist auch gut so!
Avatar
0
#5 applewoi (15.01.2015, 14:03)
Mag sein, dass diese Karikaturen keine Toleranz ausstrahlen, aber das tut der IS, Boko Haram oder Jamat Islamijah und wie diese Geisteskranken sich auch immer schimpfen auch nicht.
Die fragen auch nicht ob ihr Terror von der Verfassung gestützt wird.
Wenn wir diese Organisationen nicht mit Hilfe gemässigter Muslime ideologisch bekämpfen, haben wir die demnächst wieder kurz vor Wien stehen. Ich bin kein Pegidabefürworter oder Islamhasser, aber ich hab was gegen irre Mörderbanden.
Avatar
1
#6 hornergeest (15.01.2015, 14:10)
Und ich habe etwas gegen Pauschalierungen. Natürlich gibt es einen großen Unterschied zwischen Muslimen und islamischen Terroristen/Dschihadisten.
Derartige "Karikaturen" ,wobei ja nicht karikiert sondern platt mit Gülle übergossen wird, differenzieren aber nicht sondern beleidigen JEDEN Muslim. Und tragen dadurch sicherlich eher zu Radikalisierung und Ablehnung "unserer Freiheit" bei als zu Frieden, Respekt und Dialog.
Avatar
0
#7 fuerdieenkel (15.01.2015, 14:20)
...+1
Avatar
0
#8 whitewater (15.01.2015, 14:58)
Die Diskussion führt zu nichts.
Charlie's fragwürdigen Geschmack mit IS und Boko Haram zu rechtfertigen kann wohl nur anders gemeint gewesen sein.

Jede Religion ist in ihrem Kern intolerant. Da ändert keine Ökumene, oder politisch korrekte Kreidefresserei nichts. Blasphemie als Straftatbestand gehört auf den Schrotthaufen der Geschichte.
Das rettenswerte Abendland ist nicht christlich sondern aufgeklärt. Und nur da ist wirkliche Toleranz möglich.
Schlechter Geschmack, schlechte Kunst, schlechte Satire ist schlecht, kann peinlich sein oder sonstwas. Aber nie nicht gegen Straftaten aufgerechnet werden können.

Denkt mal drüber nach: Wenn eine Zeitung eine objektive Unwahrheit (soweit es sowas gibt) verbreitet, muss sie eine Gegendarstellung bringen. Schlimmstenfalls und auf Antrag.

Wenn sich irgendein Spinner eine Wahrheit ausdenkt, das Religion nennt, dann soll das auf einmal strafbewehrt sein?

Edit: und noch ein Nachtrag von wegen "beleidigen JEDEN Muslim"....das ist hierzulande Blödsinn (und da rechne ich Frankreich zu hierzulande". Unsere Werte und Gesetze stellen, und auch das ist gut so, an "Beleidigung" hohe und persönliche Ansprüche.
Die Iraner können das ja anders sehen, ich will sowas hier auch nicht anders haben, als es ist.
Sonst hätten wir demnächst texanische Terrorkommandos, die die FKK-Strände an der Ostsee in die Luft jagen.

Avatar
0
#9 Heshthot (15.01.2015, 16:12)
@whitewater:

Schön gesagt. Dass jede Religion im Kern intolerant ist, ist auch meine Meinung. Man schaue sich nur z.B. mal die Bereiche an, in denen die Katholische Kirche noch Macht hat (z.B. als Arbeitgeber). Tolerant gegenüber anders Denkenden sind die da auch nicht gerade...
Avatar
0
#10 b-r-m (21.11.2015, 19:29)
... Opium fürs Volk.

Gelöschter Kommentar

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

hornergeest
15.01.2015, 11:37
?
2850
0
Defekte

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden