BST 010508 T2002
Mehr Fotos im Album "Triathlonräder":
DSC 0214
DSC 0037
Für Triathlon Gallerie Update andere Seite
Für Triathlon Gallerie Update
BST 010508 T2002
p3-verkleinert
Für Kategorie Triathlonräder
045
P1110142
cervelo08

BST 010508 T2002 im Album Triathlonräder

BST-Racer V3, Total-Eclipse
Der ehemals rote, später graue und nun "sparsamlackierte" 26"-Rahmen der Größe 55cm wiegt mit Brems-/Schaltzuganschlag 1.701 Gramm, das entspricht 1.600 Gramm ohne Lackierung. Der Rahmen "BST Racer" wurde von Carbonsports seit der Übernahme der Firma BST als "Total Eclipse"-Rahmen überarbeitet und wird aktuell vertrieben. Verbaut ist neben einer 9-Fach DA-Gruppe die Lenkerkombi Syntace Stratos CX / C3-Clip, Zipp 404 VR/HR o. Zipp-Disc, Mavic SSC Bremsen, Emporelli Flaschenhalter, Nokon-Brems-/Schaltzüge, Profile QSC Bremshebel, Corima Sattelstütze, SelleItalia SLR T1 Sattel, Reynolds Ouzo-Aero Vollkarbongabel und KEO-Pedalen. Das Rad wiegt komplett mit Scheibe 8,34 KG (mit HR Zipp 404 8,14 KG) incl. ERGOMO-Wattleistungsmesser u. KEO-Pedalen.
Avatar
0
#1 Stahlgurke (05.02.2009, 21:53)
sehr sehr futuristisch, aber gefällt mir wohl, keine ahnung ob das hält....
Avatar
0
#2 Rannrad-1989 (17.02.2009, 21:07)
Kann man darauf überhaupt Fahren
Avatar
0
#3 53(O.o)11 (11.03.2009, 19:16)
Ich hätte angst, dass des Ding unter mir zsammenbricht. Wiege aber nur fast 80 kg...
Avatar
0
#4 probschdi (28.04.2009, 13:32)
wieviele leute sind vor verwunderung schon in den straßengraben gefahren, als du sie mit dem bike überholt hast??
da fallen sicher einigen die augen raus!?
Avatar
0
#5 mi schulz (04.05.2009, 19:28)
Saubere Arbeit, gut designt! Gefällt mir auch.
Avatar
0
#6 PH15 (18.05.2009, 21:27)
welcher Hersteller macht sowas. Schick aber ob dsa was bringt weiß ich nicht
Avatar
0
#7 GT-Man (25.05.2009, 13:25)
Schick, aber ich fand die ZIPP 2001 bzw. 3001er kultiger. Aber sieht auf jeden Fall besser aus als die Softrides.
Avatar
0
#8 Tetraden (22.02.2010, 22:40)
Hmm, is eigentlich voll sinnvoll, die Sattelstrebe weg zu lassen. Da dürfte am Rahmen die meiste Luft hängen bleiben.
Aber wirklich, wer stellt das Ding her? Ich such mich grad doof bei Google.
Avatar
0
#9 Tetraden (05.03.2010, 22:41)
Ich muss mich noch verbessern. Sattelrohr natürlich (obwohl Sattelstrebe auch stimmt). Nich, dass ihr mich für nen Stümper haltet. ^^
Avatar
0
#10 GT-Man (27.04.2010, 14:10)
Carbon Sports, Modell Eclipse (war immerhin mal offizielles Bikes beim Ironman Roth). Getestet in TOUR Ausgabe Triathlon Spezial (3/2009) .
Avatar
0
#11 Dukesim (05.05.2010, 21:02)
genau, bei der tour im windkanal getestet, war auch dort nicht besonders aerodynamsich.
das ist auch systembedingt, da das eine einzelne rohr um einiges dicker sein muss, als ein unterrohr beim einem aero-diamantrahmen(da dieser konstruktionsbedingt viel stabiler und steifer ist), ein gut an das hinterrad angeschmiegtes sattelrohr verbessert sogar eher die umströmung des hinterrades und ein waagereichtes oberrohr stört die stömung der luft nicht.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

diri
31.01.2009, 22:31
?
8018
6
Triathlonräder
Canon Ixus 70
1/60 s ƒ/2.8 5.8 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden