STOLZ
Mehr Fotos im Album "Touren":
20171112 235407
20171123 074340
20171127 081222
STILLEBEN
STOLZ
SuperSix
IMG 0023
EINE BILANZ
Hallo, Saison 2018!
FRÜHER WAR ALLES  BESSA 5...!

STOLZ im Album Touren

...bei dieser Tour kam mein ganzer Stolz auf ! Nachdem ich nach der Bypass-OP wie eine "Leiche" um das Krankenhaus spazierte und ich niemals daran dachte 10 Monate(!) später die Silvretta-Hochalpenstraße von Gaschurn hinauf bewältigen zu können....!
Dieser 21.9.2003 prägte sich tief in mein Hirn und eines war sicher - aufgeben tut man nur einen Brief....!
Avatar
0
#1 hornergeest (24.11.2017, 14:30)
Avatar
0
#2 murdoc (25.11.2017, 08:19)
Avatar
0
#3 LEEh (25.11.2017, 14:29)
Avatar
0
#4 Klaus1 (25.11.2017, 15:48)
Einer der Besten!
Avatar
0
#5 Ragnar (25.11.2017, 20:26)
Es geht immer weiter
Avatar
0
#6 ? (26.11.2017, 08:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 26.11.2017 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
0
#7 Pantone (26.11.2017, 10:00)
Besten dank an Euch !

Eine kleine interessante Story dazu : Ich bin ja ein autoloser Mensch und mein Schwager mit Gattin und meiner Frau begleiteten mich an diesem Tag . Ab Gaschurn fuhren sie voraus, um uns dann am Pass oben zu treffen . Während meiner Fahrt über die vielen Kehren , dachte ich mir auch schon immer für ein Forumsfoto einen guten Blickwinkel für ein Foto aus , wo man diese ganzen Kehren sieht . Nirgends passte mir ein Fotoplatz , weil immer mehr Sträucher wie Serpentinen zu sehen waren...!
Rechts oben in der Felswand entdeckte ich ein größeres Loch , wo ich annahm , dass man von dort aus den perfekten Blick auf den Pass haben müsste. Mir fiel dazu nichts "Besseres" ein (...) , als beim ersten unteren Stausee (Vermuntsee) nach rechts in einen Stollen hinein zu fahren der durch ein großes Eisentor gesichert war - aber offen....! Hinter mir knallte diese Eisentür zu und dann wurde es fast gruselig ! Alle 30 Meter ein verhungertes Lichtlein , eigentlich dauernd bergauf ( im Winter ist das ein Notweg für Skitaxis wurde mir gesagt , der zur einer Standseilbahn führt !) , überall tröpfelte das Wasser von den Felswänden und nach ca. 100 Meter bemerkte ich noch immer kein "Aussichtsloch" rechts hinaus aus dem Berg....! Mir wurde das zu unheimlich und drehte auf diesem glitschig-nassen Felsboden , wo ich mehr ging als fuhr, wieder um....! Sch....aufs Foto ! Danach dachte ich mir , dass war wieder so eine richtige Pantone-Aktion !
Wenn mir in diesem dunklen Tunnel irgendwas passiert wäre - könnte ja sein nach der Herz-OP ! - niemand wusste und schon gar nicht meine Begleiter am Pass oben , dass ich in diesem Tunnel stecke ...! Eigentlich der pure Wahnsinn und ich war dann echt froh als ich nach ca. 10 Minuten wieder Tageslicht erspähen konnte - kopfschüttelnd gings dann die restlichen Kilometer hinauf zu Bieler Höhe und dort hatte man wieder was zu erzählen ! Die liebe Gattin war - not amusmed....!
Avatar
0
#8 Ragnar (26.11.2017, 10:41)
Wenn man immer nur vernünftig handelt, verpaßt man vieles !

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Pantone
24.11.2017, 14:08
10.02.2009, 14:49
1121
12
Foto der Woche 26.11.2017
Touren
Sony DSC-W120
1/40 s ƒ/3.2 7.6 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden