Bild zurück
Bild vor
17
00602A7F-E169-46BB-B96B-A461A7EFEDEF
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
136EF94A-D523-45C8-970C-91C8FB99193C
F114EBA6-F42E-4A17-A7E8-C7F057B38F87
Confusion
Basso
Basso Astra
Basso Astra
Basso Astra
Basso Astra
Basso Astra
Basso Astra

00602A7F-E169-46BB-B96B-A461A7EFEDEF

Avatar
0
#1 worei (08.09.2020, 07:01)
Ich komme aus dem Saarland, jetzt kann Lisa Klein komplett einpacken !!!
Frauen Radsport ist gerettet
Avatar
1
#2 The Hun (08.09.2020, 08:50)
Das "Problem" ist nur, dass es sich um einen Jungen handelt
Avatar
0
#3 Ragnar (08.09.2020, 12:32)
Der war gut.
Avatar
0
#4 ? (09.09.2020, 09:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 09.09.2020 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
0
#5 snowdriver (09.09.2020, 09:15)
Und er gewöhnt sich schon mal an olympische Sportstätten-Umgebung.
Als Motivationshilfe?
Avatar
0
#6 The Hun (09.09.2020, 11:15)
Du meinst, altes Radstadion im Olympiapark?
Avatar
0
#7 snowdriver (09.09.2020, 11:19)
Stimmt das Bild stammt ja vom Willi-Gebhardt-Ufer, ca. Höhe ehem. Radstadion, gelle?
Avatar
0
#8 The Hun (09.09.2020, 11:20)
Genau! Da habe ich den KOM
(Sprint altes Radstadion)
Avatar
0
#9 snowdriver (09.09.2020, 11:29)
Wann fährt man dort so schnell?
War mein früherer Arbeitsweg und außer Nachts ist dort ja inzwischen eine der Hauptrouten für Rad-Pendler entstanden.
Avatar
0
#10 The Hun (09.09.2020, 11:31)
Bin einige Zeit nach Unterföhring gependelt (mit dem Crosser). Habe dann nach und nach einige KOMs auf dem Arbeitsweg geholt - irgendwann geht man halt die Segmente an. Bin das Ganze Jahr über gefahren, auch im Winter.
Bei dem Segment: Tempo 60 mit 1x11-fach (46 vorne, hinten 11 )
Avatar
0
#11 snowdriver (09.09.2020, 11:43)
Brutal und nicht meine Kragenweite.
Vermutlich auf Grund meines Alters bin ich auch kein Freund mehr von dem Strava-Challenges im Stadtgebiet. Nicht nur München taugt für schnelles Radfahren infrastrukturell so gar nicht.
BTW. an der Stelle hatte ich mal einen Abflug, der mir so ganz viele Zähne gekostet hatte und einige Jahre Baustelle an den Beißleisten

Nix für ungut
Avatar
0
#12 Ragnar (09.09.2020, 12:34)
Aus Zähnen kann man sich ganz tolle Ketten machen.
Sry, ich konnte nicht anders.
Avatar
1
#13 Fiets20823 (09.09.2020, 12:50)
Geil ! Da hat wer Spaß am radeln.....TOP !🚴‍♂️🥇👍😄
Avatar
0
#14 snowdriver (09.09.2020, 13:22)
@Ragnar
leider war aus den seinerzeit involvierten Zähnen auch keine Kette mehr zu machen.
Während sich die Notaufnahme kopfschüttelnd dazu geäußert hatte, dass der Kiefer nicht gebrochen war, bemerkte mein Zahnarzt, dass er solch zersprengte Zahnkronen noch nie gesehen hatte.
Et iss wie imma - irgendwo muss die Energie ja hin
Avatar
0
#15 Ragnar (09.09.2020, 13:46)
War ein billiger Scherz, sry.
Ich hab mir mal bei einem MTB Sturz 2 Backenzähne durchgebissen. Seitdem ist der Titananteil meines Körpers leicht erhöht.
Avatar
0
#16 The Hun (09.09.2020, 13:50)
Ach ich habe auch schon zwei vordere Zähne verloren bei einem Crash mit dem Rennrad (inkl. paar Platzwunden) - allerdings Nachts und nicht mehr nüchtern. Mit Vollgas ungebremst mit dem Gesicht im Gleis-Schotter gebremst
Avatar
0
#17 Ragnar (09.09.2020, 14:01)
Ich hab´s tagsüber und nüchtern geschafft.
Avatar
1
#18 The Hun (09.09.2020, 14:02)
Ach, jeder hat da so seine Vorlieben
Avatar
0
#19 snowdriver (09.09.2020, 14:12)
Morgens, ausgeschlafen, nüchtern und am Hinterrad eines unbekannten Vordermanns.
Er kommt um die Kurve und meine BEIDEN Reifen rutschen ins Nirvana. Tempo 35 und definitiv mit dem Kinn den First Impact vollzogen.
Ich habe Wochen gebraucht, bis ich verstanden hatte, was falsch gelaufen war und warum ich nicht so gefallen bin wie die gefühlten 100 Male davor!
@barbabo
von der Landshuter Allee kommend über dem Gehsteig auf das Willi-Gebhardt-Ufer einbiegend – wenn Nass, dann sind die meist im Schatten liegenden Betonsteine von tückischer Oberflächenbeschaffenheit :-/

Ähm, um auf den Eingangpost - nein, auf das nette Foto zurückzukommen: Wir sind uns alle einig, die Begeisterung des Kleinen nicht mit solchen Horrorstorys schmälern zu wollen, nicht wahr!!?
Avatar
0
#20 The Hun (09.09.2020, 14:13)
JA, ich bitte darum
Avatar
0
#21 Ragnar (09.09.2020, 14:25)
Allzeit gute Fahrt ohne jegliche Blessuren !
Avatar
0
#22 snowdriver (09.09.2020, 17:19)
Danke und ebenfalls 🙂
Avatar
0
#23 Marcus TEAM (06.10.2020, 01:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 06.10.2020 als Foto der Woche ausgewählt!
Avatar
0
#24 Pantone (06.10.2020, 10:07)
PERFETTO - besonders das BARCA-Trikot lässt mein Herz als BARCA-Fan höher schlagen !!!
ALLES GUTE dem Jung !
Avatar
2
#25 börndout (07.10.2020, 20:01)
....na so langsam könntest du ihm aber auch mal richtige Radklamotten kaufen damit er nicht mit so einem Trikot eines größenwahnsinnigen Vereins fahren muss....oh jetzt krieg ich wieder Haue vom Pantone...aber sorry, hab nichts für Fußballvereine übrig die mit Kohle dermaßen prassen, exorbitante Gehälter zahlen aber am Tropf des Staates hängen...ne, geht gar nicht. Also mach hin und kauf dem Jung Radklamotten!!
Avatar
0
#26 Pantone (08.10.2020, 08:24)
@börndout - Sie Ahnungsloser......!
Avatar
1
#27 snowdriver (08.10.2020, 08:37)
Fußball als kulturellen Bestandteil einer Gesellschaft (s. 11-Freunde) stiftet viel Sinn und Unterhaltung. Aber dann kommt die perfektionierte Ökonomisierung, bei der Höhen erreicht wurden, die mit manieristischem Overhype nur unzureichend beschrieben sind. Dafür steht vor allem Barca und daher pflichte ich börndout in weiten Teilen bei.
Ok, die mir zutiefst suspekte Art von Mythologisierung begegnet einem in fast allen Sportarten - so eben auch im Radsport. Sorry, die Haare gehören in die Suppe
Avatar
0
#28 Pantone (08.10.2020, 09:09)
...ja und nur im Fußball ! Ich verabschiede mich von dieser Diskussion , weil sie bringt - genau- gar nichts....!
Gerade heute gelesen : Unser Tiroler "Landesheilige" Benko (Karstadt...) hat 100 Millionen Dividende ausbezahlt und gleichzeitig in D über 6000 Menschen "entsorgt"....!
Avatar
0
#29 börndout (08.10.2020, 09:40)
@Pantone dass ich Haue bekomme war mir durchaus bewusst..aber dass sie so doll (keine Ahnung von nix) und strafend (dass wir nun per "Sie" sind) hätte ich nicht erwartet, das macht mich traurig
Um noch einmal kurz das Thema aufzugreifen: Ich selbst habe fast 30 Jahr Fußball gespielt, bin bis in den 90ern in die Stadien dieses Landes gerannt. Fußballer haben schon immer gut verdient...alles gut, aber was die letzten 2 Jahrzehnte abgegangen ist, ist schlichtweg schei*** und nicht mehr sozial zu augmentieren. Und natürlich gibt es viiiiiel Ungerechtigkeiten diesbezüglich...aber so ist das nun mal, der Fußball wird hier oft als Paradebeispiel, stellvertretend genannt so wie unser geliebter Radsport immer für alle Art von Dopingvergehen seine Räder hinhalten muss...ist nicht immer gerecht, macht die Sache im Kern aber nicht besser..Schlechtes mit Schlechtem zum Guten wandeln klappt meist nicht....ich habe nix gegen das Spiel Fußball, fahre sogar regelmäßig mit einem Spieler der 1. Bundesliga (dem sag ich das genauso...tut aber unserer Freundschaft keinen Abbruch) RRad…aber, dass hier nur noch und ausschließlich auf dem Kommerz geachtet wird ist nicht mehr meins. So auch ich höre hier auf...zurück zum Thema, egal nun was der Bub dort an hat es sind die falschen Klamotten für den richtigen Sport
Avatar
0
#30 Pantone (08.10.2020, 09:49)
...vergiß das "SIE" !
Avatar
1
#31 börndout (08.10.2020, 09:55)
..Danke, mit ner Ohrwatschn kann ich leben …. und von einer Sache hab ich aber schon ein wenig Ahnung...Räder aufbauen und sammeln, komm sei gerecht...

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

The Hun
07.09.2020, 22:58
26.07.2020, 15:23
1554
17
Foto der Woche 06.10.2020
Foto der Woche 09.09.2020
Apple iPhone XS
1/93 s ƒ/1.8 4.2 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden