Bild zurück
Bild vor
1
Der Rahmen des Konzeptrades von Decathlon wurde mit generativem Design in Fusion 360 entwickelt © Decathlon
Mehr Fotos im Album "Autodesk vs. Decathlon":
Der Rahmen des Konzeptrades von Decathlon wurde mit generativem Design in Fusion 360 entwickelt © Decathlon
Die Gabel als Gitterstruktur
Das visionäre Konzeptrad ist das Ergebnis der Kooperation von Autodesk und Decathlon © Autodesk

Der Rahmen des Konzeptrades von Decathlon wurde mit generativem Design in Fusion 360 entwickelt © Decathlon im Album Autodesk vs. Decathlon

Avatar
0
#1 j_frank (08.12.2020, 11:57)
Bullshit Bingo bei Fahrrädern - neue Disziplin
Avatar
0
#2 Ragnar (08.12.2020, 13:23)
Wer sowas konzipiert, hat noch nie ein RR geputzt.
Aus der beliebten Serie " ... Dinge die die Welt nicht braucht. "
Avatar
0
#3 j_frank (08.12.2020, 13:26)
Da gab es doch einen Rahmenbauer, der mal jedes Hauptrohr aus 4 dünnen Rohren dargestellt hat, wer war das noch? So lange her.
Avatar
0
#4 snowdriver (08.12.2020, 13:39)
Nicht dass ich dem Design persönlich irgendetwas abgewinnen könnte, aber die Art von Entwicklung vieler Dinge wird sich grundlegend ändern, da liegt die Meldung schon sehr richtig – wenn man das so sagen kann.
Avatar
0
#5 Epizentrum.der.Omnipotenz (09.12.2020, 06:03)
Declathon.
Das ist ein Baumarkt.🤓🥳


nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

JNL
07.12.2020, 21:56
?
807
1
News 2020
Autodesk vs. Decathlon

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden