Colnago ACR
Mehr Fotos im Album "Colnago ACR":
Colnago ACR
Colnago ACR
Colnago ACR
Colnago ACR

Colnago ACR im Album Colnago ACR

Campagnolo Chorus
Campagnolo Shamal mille
Prologo C.ONE nack
FSA Plasma
Avatar
0
#1 Pantone (02.08.2015, 13:45)
...es ist ein Traumrad !!!
Aber trotzdem passt hier was nicht zusammen - die Sattelstütze gehört um die Hälfte runter oder der Rahmen ist zu klein.....!
Avatar
0
#2 Da_Straßl (02.08.2015, 13:58)


Ja, das sagen viele, ich fahre meine Rahmen gern auf der kleinen Seite… und extreme Überhöhungen
Avatar
0
#3 Hoehenreiter (02.08.2015, 13:59)
Ganz große Kunst. Top.
Ein bisschen stört mich die große Schrift "AC R". Aber das ist rein subjektiv. Es bleibt ein Traumrad.
Avatar
0
#4 Gonsch (02.08.2015, 16:49)
Ein ganz klein wenig zu viel Erektion im Vorbau, aber für die vorderen Plätze reicht's allemal.
Avatar
0
#5 Da_Straßl (02.08.2015, 16:51)
Ja hilft nicht, den gibts nicht negativ
Avatar
0
#6 michel69 (02.08.2015, 18:19)
Tja, FSA Plasma, genau aus diesem Grund habe ich meinen wieder abgegeben. Sah einfach nicht richtig stimmig aus vom VB-Winkel.
Mich stört hier eher die Relation von Stützenauszug zur Vorbaulänge. Ansonsten Top.
Was ist das für ein Sattel?
Avatar
0
#7 Hoehenreiter (02.08.2015, 18:24)
Genau. Sattel??
Avatar
0
#8 Da_Straßl (02.08.2015, 20:11)
Prologo C.ONE nack
Avatar
0
#9 archi69 (02.08.2015, 20:35)
Ich finds toll! Da muss auch nix runter, absolut stimmig!

Mensch, wenn ich Eure Räder immer so sehe, so sauber und clean....Ihr fahrt doch auch damit, oder?!
Avatar
0
#10 Da_Straßl (02.08.2015, 20:50)
Danke

Also diese Schönheit steht jede Nacht gemeinsam mit dem C60 in meinem Zimmer
Avatar
0
#11 Amigo (02.08.2015, 21:35)
Das Rad, mit dem auch mal Rennen bestreiten kann?
Wie zufrieden bist du mit den Look Power?
Avatar
0
#12 Da_Straßl (02.08.2015, 21:56)
Ganz richtig, nicht zu teuer *hust

Extrem zufrieden! Kein vergleich zu den Vorgängern! Laufen seit Februar bzw. 6000km störungsfrei!
Avatar
0
#13 Campadre (03.08.2015, 08:51)
eigentlich ein schönes Rad. aber sorry, das ist pures Giant mit Colnago Aufklebern... das hat leider nichts mehr mit der italienischen schmiede zu tun (das sage ich als Colnago fan, asche auf mein haupt), aber zu dem Preis gibt es besser Rahmensets.
Avatar
0
#14 Amigo (03.08.2015, 11:13)
Also wenn ich Campadre richtig verstehe, dann ist der Rahmen nicht mehr fatta in italia?

Und sehe ich da eine Compact, keine 52/36?
Avatar
0
#15 Campadre (03.08.2015, 13:21)
du verstehst mich richtig, der wird im Werk von Giant gebaut, wenn es hochkommt vielleicht in Italien lackiert. und damit ist er raus aus der "geil Colnago, haben wollen " Kategorie
Avatar
0
#16 didione (03.08.2015, 15:29)
die einzigen rahmen FATTO IN ITALIA sind EPS C59 C60 - auch der o.g. ist made in china oder taiwan . das sind für mich keine COLNAGOS
Avatar
0
#17 Ragnar (03.08.2015, 17:09)
Vollkommen egal wo welcher Rahmen gefertigt wird. Wir wissen doch alle warum.Die Fertigungsstandards werden alle eingehalten und regelmäßig überprüft.Die Motoren von Audi kommen doch auch alle aus Ungarn, und da meckert keiner.
Avatar
0
#18 Campadre (03.08.2015, 17:23)
doch ich... @ Ragnar. das schöne gute Made in Germany gibt es halt nur noch sehr selten. ich fahre zum Beispiel ein Daccordi, das ist komplett Handmade in Italy, Die Firma hat nicht den bekannten namen wie Colnago, aber dafür fühle ich mich dort gut aufgehoben, zumal die Toscana immer eine Reise wert ist.
Avatar
0
#19 archi69 (03.08.2015, 20:52)
Oh, zeig doch doch mal bitte!

Ich finde übrigens auch, das "made in germany" nicht per se und unkritisch für Qualität bürgt! Aber das ist jetzt ein anderes Thema....

Trotzdem gefällt mir das o.g. Rad sehr gut, vielleicht weil ich auf einem giant sitze...?
Avatar
0
#20 AlexExtreme (03.08.2015, 21:19)
Made in Germany ist nur (noch) ein Marketinggag.
Avatar
0
#21 AlexExtreme (03.08.2015, 21:20)
Zum Rad: Meinen Neid hast du sicher.
Avatar
0
#22 Campadre (04.08.2015, 08:59)
@ archi69, wenn du das daccordi meinst, dann schau in meinem Alben bei ötzi 2014.
Avatar
0
#23 Hoehenreiter (04.08.2015, 11:49)
@camp: Da ist von deinem Rad aber nicht allzuviel zu sehen.
Avatar
0
#24 Campadre (04.08.2015, 17:55)
ich poste hier halt keine Bilder von meinen Rädern, lieber von Pässen die ich erklommen habe, da steht das Rad etwas in dem Hintergrund
ich zeigs dir mal bei ner veranstaltung
Avatar
0
#25 Hoehenreiter (05.08.2015, 17:46)
Nächste Veranstaltung für mich ist am 30.8 in Sölden !
Avatar
0
#26 Profiamateur (05.08.2015, 20:26)
@Da_Straßl:

Welchen Vorgänger der Look Power meinst du denn? Das komische Polar-System auf der Kettenstrebe?
Avatar
0
#27 Da_Straßl (05.08.2015, 23:08)
So ich sehe gerade dass ich einiges verpasst habe

@campadre: Da Colnago"noch" nichts mit Giant zu tun hat, ich die Familien Colngo schon persönlich kenne und es auf dieser schönen Welt (besser gesagt Taiwan) so oder so nur 3-4 Groß-Firmen gibt die Rahmen bauen kann ich dir ohne mich jetzt aufspielen zu wollen nicht zustimmen

Der Rahmen wird von Colnago in Cambiago im Werk designed und entwickelt und dann von den Firmen in Taiwan gebaut wo auch der Rest unserer Leidenschaft gebaut wird…. Mit Ausnahme von C60, DeRosa, Daccordi, Sarto und wie die "mini" Schmieden alle heißen….

Ich fahre wie du vielleicht schon gesehen hast auch das C60, da ich dieses Rad aber so liebe, werde ich es nicht bei meinen Zukünftigen Renneinsätzen, ich sag jetzt mal, vernichten!

@Ragnar: Da geb ich dir vollkommen recht

@archi69: *hust

@AlexExtreme: Grazie

@Profiamateur: Nein nein, die "alten" Keo Power mit der Wind Technologie hab ich gmeint ….
Avatar
0
#28 börndout (06.08.2015, 00:56)
Ganz schönes Radl aber die Überhöhung gefällt mir gar nicht.
Avatar
0
#29 Campadre (06.08.2015, 10:09)
@ Da_Straßl ich kenne da auch so einige, und da wird halt anderes erzählt. Du musst dich auch nicht angegriffen fühlen, dein C60 ist ja schon nen top Rad. Auch, wenn nicht unbedingt auf höchsten technischem Niveau, wie es andere Hersteller im Moment sind, trotzdem würde ich es der Optik wegen den anderen vorziehen. Aber zu dem Preis, kaufe ich mir lieber was individuelles, nen C59 oder 60 sehe ich bei jeder größeren RTF nen Daccordi mal aus Stahl . da ich die ganzen technischen vorteile von BMC, Speci usw eh nicht rausfahre, brauch ich mich alleine auf die Optik und dann erst auf die Technik konzentrieren. wenn beides passt umso besser.
wo dein Colnago nun gefertigt wird, ist doch für dich letztendlich auch egal, du hast deinen Grund ja geschildert, da kann ich dir nur zustimmen, ich würde auch mit meinen Top Rad keine wahnsinnigen Jedermannrennen fahren
Avatar
0
#30 Da_Straßl (08.08.2015, 06:43)
Irgendwer wirds schon wissen

Also ich ziehe das Design beim Rennrad immer vor der Technik Was bringts denn wirklich wenn ich mir das Aerodnamisch beste RR kaufe wenns mir net gefällt... Oder wer braucht schon den innen verlegten Zug unter der Kettenstrebe? Seit mir ned böse aber mir gehts da mehr um innere bzw. Design Werte und da macht den Itakan keiner was vor Ich fahre halt gern Rad, steif wie Bock und das liefert mir Colnago bei jedem Modell Wo wieder wer anderer lieber auf Leichtbau geht.

Ganz genau
Avatar
0
#31 Profiamateur (09.08.2015, 20:00)
...und die Neuen KeO-Power sind mit Bluetooth smart? Ich hatte mit w.i.n.d. im Allgemeinen (nicht KeO Power, sondern HF, TF, Speed) keinerlei schlechte Erfahrung.
Avatar
0
#32 Da_Straßl (12.08.2015, 21:51)
Ja genau! Ja mit den Sensoren ih auch nicht… aber die keo power sind bei meinem Chef ständig ausgefallen….

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Da_Straßl
02.08.2015, 13:21
?
2865
10
Colnago ACR

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden