Winterpokal-Aktivität
Mehr Fotos in dieser Gruppe:
Afternoon Run
HerbstZeitlose#14 ... ORTSRUNDEn (CH)
Winterpokal-Aktivität
Winterpokal-Aktivität
Winterpokal-Aktivität
Winterpokal-Aktivität
In der Regenpause
In der Regenpause
Winterpokal-Aktivität
Herbst Gran Fondo

Winterpokal-Aktivität

Avatar
0
#1 bambam69 (18.11.2022, 07:24)
Schönes Radl, bei mir ist es dann aber doch das Limited geworden. Habe noch etwas optimiert: Sattelstütze gegen eine mit 8mm Offset getauscht. Die sackschwere Kassette gegen eine 11-28 DA gewechselt. Und den unbequemen Sattel gegen einen MCFK getauscht
Avatar
0
#2 h20 (18.11.2022, 07:35)
ich mach mal den @snowdriver ...
Sattelstütze und Sitzposition passen optisch - für mich - nicht zu dem sonst so stimmigen und aufgeräumten Rad, das ist sogar mir aufgefallen ...
Avatar
0
#3 snowdriver (18.11.2022, 08:04)
@h20 – ohweh, so weit habe ich es bzw. die Menschen inzwischen 'gebracht' … und dabei würde ich mich zu solchen offensichtlich irritierenden Details wie die Kompensation einer Offset-Sattelstütze durch Sattelverschiebung schon gar nicht mehr äußern … 🤐
Das übernehmen ja jetzt andere … 😈
Avatar
0
#4 Ragnar (18.11.2022, 10:37)
Als Winterpokal - Aktivität, würde ich dem Garten etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen.
Avatar
0
#5 snowdriver (18.11.2022, 11:12)
Endlich mal wieder jemand der auch ganz viel Sinn für die so gar nicht versteckten Details hat.
Avatar
0
#6 Ragnar (18.11.2022, 12:31)
Bin halt´n Fuchs.
Avatar
0
#7 snowdriver (18.11.2022, 12:33)
Out of Swizerland.
Avatar
0
#8 Ragnar (18.11.2022, 12:37)

Ich hab hier übrigens noch ein - t - rumliegen.
Avatar
1
#9 snowdriver (18.11.2022, 12:55)
Bei DIR ist das - na super - ausgerechnet heute, wo ich es hätte brauchen können.
Avatar
0
#10 ronny.hoe (18.11.2022, 13:58)
... also ICH würde die Sattelstütze überdenken!
Avatar
0
#11 snowdriver (18.11.2022, 14:19)
Was bitte schön hat das jetzt mit dem Garten zu tun?

Avatar
0
#12 Ragnar (18.11.2022, 14:54)
Avatar
0
#13 Prickel Pit (18.11.2022, 19:35)
Tach zusammen
@ bambam 69 :
Danke. Das Limited find ich auch schick. Den Sattel hab ich auch getaucht
@ h20 u. ronny.hoe
Was ist denn nicht ok mit meiner Sattelstütze ?
Ich fahre jetzt ja erst seit 9 Monaten u. das ist mein erstes bike überhaupt.
Ich würde es gerne verstehen.
@ Ragnar
Nö das gibt zu wenig Punkte 😁. Mein Garten gefällt mir so. Das Stück Wiese wird gemäht u links u rechts (vor allem der hintere Teil) ist verwildert.
Im Sommer sieht das super aus / mit vielen schönen Farben. 🌻 🌼 🌺
Gruß in die Runde, Pit
Avatar
0
#14 ronny.hoe (19.11.2022, 07:33)
hi - ich würde eine sattelstütze mit weniger versatz nach hinten montieren, weil dann das sattelgestell mittiger geklemmt würde. das sieht für mich dann besser aus.
Avatar
0
#16 h20 (20.11.2022, 19:45)
Sorry @Prickel Pit, genau so war es gemeint.
Avatar
2
#17 Prickel Pit (20.11.2022, 20:40)
Ihr seit wahre bike Liebhaber u Ästheten. Ich muß zugeben das es so (wie im link zu sehen, also mittig geklemmt) schöner aussieht. Ich bin allerdings froh (nach vielen Problemen, Knie usw.) endlich eine Einstellung zu haben mit der ich nun einigermaßen Problemlos fahren kann ( ich war bei gebioMized). Würde ich mir jetzt eine andere Stütze montieren (die gibt es ja mit weniger Versatz) dann hab ich bedenken das ich als Anfänger das nicht vernünftig hinbekomme. So wie ich das verstehe müßte der Sattel ja dann ein Stück weiter nach hinten. So schlimm sieht es nun auch nicht aus 😉. Wie auch immer : Es macht mir Spaß hier u ich hab wieder was gelernt. Optik ist mir auch wichtig ! Danke für eure Antworten / u gute fahrt
Pit 🚴🏻‍♀️ 👍
Avatar
0
#18 01goeran (21.11.2022, 11:18)
Die Optik ist das eine, die Stabilität das andere. Wenn der Sattel mehr in der Mitte geklemmt wird, verteilen sich die Kräfte auch besser. So wie es jetzt ist, könnte Dir bei ner harten Bodenwelle der Sattel bzw. die Befestigung der Streben am Sattel brechen.

Weiter nach hinten muss der Sattel bei Änderung der Stütze nicht, es ändert sich lediglich die Position der Klemmung, die dann bei geradem Sattelrohr (ohne Offset) so ziemlich in der Mitte liegen müßte.
Avatar
0
#19 Prickel Pit (21.11.2022, 21:21)
Hallo goeran
Danke für deine Antwort ! ! Das gibt mir jetzt aber zu denken. Ich war ja bei gebioMized in Münster zum fitting. Den neuen Sattel (Hausmarke von gebioMized) hab ich dort gekauft. Der Fitter hat das so montiert u eingestellt u meinte ich könnte so bedenkenlos fahren.
Aber was Du sagst erscheint mir logisch
https://concept-lab.gebiomized.de
Avatar
0
#20 Ragnar (22.11.2022, 14:39)
Auch wenn es so aussieht, als sei der Sattel weit außerhalb des Klemmbereichs - Richard " Richie " Weinzheimer von GCN fährt seine Räder nur so.
Avatar
0
#21 snowdriver (22.11.2022, 15:01)
Womit Sinn- und Statthaftigkeit bewiesen wären?! Oder dass der Trend schon längst gesetzt ist?!
Muss mensch sich um die Schweizer Sorgen machen?
Avatar
1
#22 Ragnar (22.11.2022, 20:52)
Bewiesen wird damit gar nichts, außer der Tatsache, daß der Sattel an den Streben nicht bricht - trotz der suboptimalen Positionierung der Klemmung.
Das Gewicht des Fahrers spielt auch noch so eine Rolle.

P.S.

Um Schweizer muss man sich so gar keine Sorgen machen.
Avatar
0
#23 Prickel Pit (22.11.2022, 22:38)
78 bis 79 kg / bei 186 oder 188 cm 😁
Als ich vor ca. 9 Monaten angefangen habe zu fahren 🚴🏻‍♀️ war ich deutlich fetter
Avatar
1
#24 Ragnar (23.11.2022, 11:50)
Ich bin immer noch deutlich fetter.
Ändert sich jetzt aber wieder.
Der " Garten " ist natürlich ein Traum für die heimische Tierwelt, insofern
Avatar
0
#25 Prickel Pit (23.11.2022, 15:16)
Ja in meinem Garten macht es überall sum sum, im Sommer sieht es wirklich SUPER aus (na ja mein Geschmack).
Wieviel km fährst Du im Monat ?
Avatar
0
#26 Ragnar (23.11.2022, 15:34)
Z. Zt. sind es aufgrund widriger Umstände (... und ich meine nicht das Wetter ) um die 150 km. Es geht immer Richtung Frankreich von Montreux aus, gerne auch mal mit dem MTB. Immer noch in kurzer Hose !.
Avatar
0
#27 Prickel Pit (23.11.2022, 19:24)
Hallo Ragnar
Ein Schweizer 👍 In kurzer Hose 👀. Ich frier mir hier bei 4 bis 5 Grad (in meinen klick SPD Lake Sommer Schühchen bereits die Füße ab. Aber ab morgen wird aufgerüstet. Da bin ich in Bocholt bei Rose u hol mir Überschuhe (Castelli INTENSO UL). Ich hoffe das sich die Umstände bei dir schnell wieder bessern ! Backroad Tour Nr. 1 (mein erstes bike überhaupt) war am 1 Februar. Seit April fahre ich 1000 km im Monat. 80 % aber locker. Ich sammle erstmal nur km. Ich hätte nicht gedacht das mir das Rad fahren soviel Spaß macht 😀 🚴🏻‍♀️
Gruß Pit
Avatar
0
#28 Ragnar (24.11.2022, 11:46)
Rad fahren ist Spaß pur ! Ich berappel mich allmählich wieder, ohne RR fahren fehlt mir was im Leben.
Hier in Montreux ( Schweizer Riviera ) ist es von den Temperaturen immer noch angenehm, langärmelige leichte Jacke reicht.
Ich bin kein Schweizer ( Hamburger Jung ) aber lebe gerne hier.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Prickel Pit
17.11.2022, 21:01
?
667
1
Winterpokal 2021/2022

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden