alfton - Benutzeralbum

Persönliche Alben von alfton

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
"No Saddle Bag" Projekt 18 Bilder 14.03.2020 11:09
no_thumb Fuhrpark 6 Bilder 10.09.2022 20:08
Rocker Plate 12 Bilder 26.10.2019 20:45
unterwegs 4 Bilder 21.04.2022 16:31

Neueste Fotos von alfton

Mondraker Foxy Carbon
10.09.2022
Trek Domane AL2
10.09.2022
Rose Pro SL Disc
10.09.2022
Cube Crosse Race C:62
10.09.2022
Canyon Aeroad
10.09.2022
Mullet Aufbau
05.09.2022
Suboptimale Route
21.04.2022
Oben auf dem Taubenberg
21.04.2022
Beim Aussichtsturm
21.04.2022
Unter der Autobahn
21.04.2022
Upgrade fürs nächste Jahr: neue Stütze
23.12.2020
Gesamtbild bei der Bestückung mit Flaschen
14.03.2020
"No Saddle Bag" Version 1.0
07.12.2019
"No Saddle Bag" Version 2.0
07.12.2019
"No Saddle Bag" Version 2.0
07.12.2019
"No Saddle Bag" Version 2.0
07.12.2019
"No Saddle Bag" Version 2.0
07.12.2019
Transport Problem
26.10.2019
Abmessen
26.10.2019
Ausgangslage
26.10.2019
Fast Fertig
26.10.2019
Fehler passieren
26.10.2019

Neueste Kommentare von alfton

Das ist doch bekanntes Problem, dass der Stift am Käfig von Red22 aus Titan ist und irgendwann sich soweit durchreibt, dass der rausrutscht. Die Gruppen drunter sind von dem Problem nicht betroffen.
Im Tour Forum gab es dazu langen Thread, ist bekanntes Problem. Red22 ist konstruktionsbedingt ein Verschleißteil.
Nichts, was nicht ein bisschen Panzertape nicht richten könnte.
Ich habe mir genau den Radweg fast ein halbes Jahrzehnt lang angetan. Die Umsetzung verdient eine glatte 6, das stimmt. Die Fußgänger sorgen für eine gewisse Abwechslung und Radfahrer, die zu Rush Hour in entgegengesetzte Richtung fahren, sorgen dafür, dass man überlegt irgendwas sehr spitzes vorne am Rad zu montieren.
München und Radfahren ist und bleibt eine eher schlechte Kombination und das als zwischenzeitlich selbsternannte Radlhauptstadt.
Zu dem Thema passend: ich fahre gerne mal meinen Arbeitsweg mit dem Rad, nur sorgen die letzten 5km von ca. 40 für den meisten Adrenalin und machen den Kaffee zum Aufwachen im Büro obsolet. Dabei gebe ich nicht zwingend Autofahrern die Schuld. Es sind gerne mal planerische Aussetzer, die es Autofahrern wirklich nicht leicht machen.
Naja, die Aussage ist nicht ganz fair. Hauptverkehrsfluss wird zum Altstadtring eine Kreuzung vor Odeonsplatz abgeleitet. Nicht umsonst gibt es da sogar zwei Linksabbiegerspuren. Und besonders lang ist der sechsspurige Abschnitt auch nicht. Wenn ich mich richtig erinnere, endet dieser da, wo das rote Auto im Bild ist, und beginnt, wo das Rad steht.
Ich verstehe zwar einerseits, dass die halt keinen Ersatz da haben, aber anderseits gewinnt man so keine Langzeitkunden.
Vor allem wenn es Garantiefall geht, würde ich auch mehr erwarten.
Sehe ich es richtig, dass du alten Rahmen aus dem Pure Cycling Bestand bekommen hast?

Die hatten doch wegen der Markenrechtprobleme in der Schweiz lange unter dem Namen Pure Cycling agiert und statt Canyon kamen immer Modellnamen auf das Rad.

In dem Fall steht "AEROAD" drauf, sonst ist es immer "CANYON"

Ich würde in so einem Fall das ganze als Chance für eine Custom Lackierung begreifen.
Jedes Hinterteil ist ein 3D Drucker ...

Fotos von alfton die zuletzt kommentiert wurden

Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 23.04.2022 als Foto des Tages ausgewählt!
Das ist leicht, aber die davor auch so gar nicht.
Du langweilst mit deinem Disk Bashing
Mein Gott sehen die Bremsschaltgriffe bescheiden aus....das kommt hier ja mal richtig zu Geltung
Danke für die Infos.
Die Carbonplatten kriegt man gut von Conrad, ich habe mich für 0,55 mm entschieden, 0,3 mm waren zu labbrig. Zum Schneiden/Bohren habe ich Dremel hergenommen, nur die geraden Schnitte kriegt man damit nicht freihändig. Mit einer Führung aus Aluprofilen und Unterlegscheiben als Schablone für Bohrungen und Rundungen ging es schon besser.
Wichtig ist es nur vorab gut den Platz auszumessen, da hat sich der Aufwand mit einer Version aus Pappe wirklich gelohnt.
Schöne Idee und ohne Nieten in der Seitenwand auch optisch ok. Berichtest Du noch irgendwo, wo Du das Material her hattest und wie Du das Teil gebaut hast?
Da hast Du die Rolle vor Macken geschützt, oder?

Fotos auf denen alfton markiert wurde

Passhöhe Nigerpass
08.05.2016
Nachbesprechung
29.04.2016

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @alfton Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"