sibi - Benutzeralbum

Persönliche Alben von sibi

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
no_thumb 2014 Ostermontag 11 Bilder 22.04.2014 12:43
2015-08-Alpentour 2 Bilder 25.08.2015 10:40
2016-10-16-Sauerland 15 Bilder 16.10.2016 23:29
2016-10-Pfalz 25 Bilder 02.11.2016 23:40
no_thumb 2018-09-Alpentour 1 Bild 01.10.2018 18:48
no_thumb Alpen 0 Bilder
no_thumb Brevet300Wtal2015 4 Bilder 08.06.2017 14:15
LEL2013 32 Bilder 06.08.2013 12:45
MitdemRadzurArbeit 59 Bilder 07.11.2018 09:57

Neueste Fotos von sibi

Goldener November
07.11.2018
Morgensonne über dem Siebengebirge
07.11.2018
2018-10-15-KasselerHeide Sonnenuntergang
17.10.2018
2018-10-11-SonnenunterDrachenfelskl
12.10.2018
2018-10-10-SonnenuntergangLoewenburg
11.10.2018
2018-09-BelleCombaise
01.10.2018
2018-03-21-HoheEifel
22.03.2018
2018-03-21-Sonneuntergang
22.03.2018
2018-03-21-Koeln
22.03.2018
2018-03-21-EifelSchneerest
22.03.2018
2018-03-20-MucherFruehlingsschnee
20.03.2018
2018-03-19-Suedbruecke
20.03.2018
2018-03-19-SuebruckeMond
20.03.2018
2018-03-14-MucherNebelmorgen
14.03.2018
metternich 2018 03
13.03.2018
2018-03-08 Nach dem Regen
09.03.2018
2018-03-08-NachdemRegen
09.03.2018
2018-03-05-Spiegelglatt
05.03.2018
2017-09-23-UsedomerBrauhaus
01.03.2018
2018-03-01-Spiegelglatt
01.03.2018
2018-01-17-ImSchneeZurArbeit
17.01.2018
2018-01-17-ImSchneeZurArbeit
17.01.2018

Neueste Kommentare von sibi

Gesundheit!
Der Col de la Bonette ist nur 2715 m hoch, damit ist der Iseran der höhere Pass. Die Cime de la Bonette (d.h. der eigentliche Berg) ist 2860 m hoch, die Straße erreicht aber nur 2802 m. Das ist zwar höher, als der Parkplatz im Bild, aber die Weiterfahrt vom Parkplatz zum Tiefenbachferner erreicht oberhalb des Tunnels 2830 m (nicht öffentliche Straße, aber mit dem Rad fahrbar). Höhen sind von Quäldich.de
Mit dem Tourenrad ist war der für mich kein Problem. Auf beiden Seiten gibt es zwei Stücke, die relativ steil sind (um die 10%) und das kann auf Schotter schwierig werden, vor allem, wenn es nass ist. Die Seite von den Seen hat die kürzere Rampe (Passhöhe insgesamt 300 m über dem See) und ich bin sie mit dem Trekking-Rad komplett hochgekommen. Auf der Abfahrt nach Livigno haben die Hände an der Bremse die Hauptarbeit zu verrichten.
... bin schon selber über den Alpisella
Und nach den Torre die Fraele kann man an den Seen vorbei auf Split weiter über einen "echten" Pass (Alpisella) den Alpenhauptkamm nach Livigno überqueren. Schöne Gegend, aber mit dem Rennrad grenzwertig.
Sag ich doch: Der Winter ist Schnee von gestern. Heute auch z.B. in Torgau +10°.
Wir haben im Westen schon seit Sonntag Frühling. Die letzten Eisreste auf den Waldwegen hat der Regen aber auch erst gestern weggespült, wobei wir maximal 5 cm Schnee hatten.
Damals, als es noch richtige Winter gab. Heute ist Frühling
@Rote Laterne Das hat was Ich bin doch etwas konventioneller aufgestellt. Vorne Kenda Klondike und hinten Marathon Winter. Könnte auch auf Eis etwas schneller fahren, als die Kreissäge https://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/9/7/5/7/0/_/original/2012-02-05-RheinaueonIce-2.jpeg?0

Fotos von sibi die zuletzt kommentiert wurden

@Rote Laterne Das hat was Ich bin doch etwas konventioneller aufgestellt. Vorne Kenda Klondike und hinten Marathon Winter. Könnte auch auf Eis etwas schneller fahren, als die Kreissäge https://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/9/7/5/7/0/_/original/2012-02-05-RheinaueonIce-2.jpeg?0
Bei diesen Beingungen ist das immer noch mein Favorit:
--> https://www.funnypica.com/funny-bikes-24-pics/funny-bike-16-of-24/
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 03.03.2018 als Foto des Tages ausgewählt!
@Pantone: Das war letztes Jahr im September, draußen auf der Terasse Ich glaube, bei den aktellen Temperaturen an der Ostsee wäre sogar das Bier eingefroren.

@Rote Laterne Das hat so richtig Power für die Rückfahrt gegeben
4-Zylinder-Motor / euro-6-konform!
...die eiinzige Möglichkeit bei der Kälte !
Vorne Kenda Klondike (54-622), hinten Marathon Winter (42-622), beide mit 3 Bar.

Fotos auf denen sibi markiert wurde

sibi wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @sibi Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"