Waldnaab
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Cima Capi
Monte Varagna  Monte Altissimo di Nago - Monte Baldo
Monte Brento 2011
Cima al Bal
Waldnaab
Punta Veleno
Hochalmsattel
Sommer 2003
colle del nivolet RR
Weg Rocchetta Giochello

Waldnaab

Avatar
0
#1 badboy-rudi (10.10.2012, 20:45)
tolle Location
Avatar
0
#2 h20 (10.10.2012, 21:05)
Was eine verwunschene Stimmung Top eingefangen :daumen:
Avatar
0
#3 Ragnar (10.10.2012, 21:37)
Märchenwald !
Avatar
0
#4 Epizentrum.der.Omnipotenz (10.10.2012, 21:38)
aber echt!
Avatar
0
#5 FoxinSox (10.10.2012, 21:46)
Da wartet man ja förmlich drauf, dass irgendwo ein Troll rausspringt.
Avatar
0
#6 Olliander (11.10.2012, 17:41)
Sehr Schön!
Avatar
0
#7 rik TEAM (12.10.2012, 08:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 12.10.2012 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
0
#8 Epizentrum.der.Omnipotenz (12.10.2012, 08:57)
das bild ist so klasse,bitte mehr davon-was bist du von beruf-Waldschrat oder Troll?
Avatar
0
#9 virenque (12.10.2012, 09:22)
Der gehört zu der Familie der Wald- und Baumknipser. Davon gibt es es hier ne Menge ...
Avatar
0
#10 Epizentrum.der.Omnipotenz (12.10.2012, 09:28)
:lol:
Avatar
0
#11 smidex (12.10.2012, 10:16)
..das letzte Einhorn soll da auch irgendwo rumtummeln.. ;)
Avatar
0
#12 b-r-m (12.10.2012, 18:57)
Auf den Tischstein trugen die Wellen ein Geigerlein. Trotz Hilferuf und Gefiedel, blieb es sein letztes Liedel.
Avatar
0
#13 stan08 (15.10.2012, 18:19)
Danke
Avatar
0
#14 virenque (17.10.2012, 06:52)
Bitte
Avatar
0
#15 Frankenpedaleur (03.11.2012, 09:58)
Wie lange hat Deine Tour eigentlich gedauert? Bzw. wie lange hin, woe lange Aufenthalt und wie lange zurück?
Avatar
0
#16 stan08 (03.11.2012, 13:51)
@Frankenpedaleur Die Tour bagann am 23.7. um 16:00 Uhr an meiner Haustür und am 14.10. habe ich sie genau dort auch wieder beendet . Bis Riva waren es 13 Fahrtage (Rückweg 12 Fahrtage). Auf dem Hinweg bin ich 4 Nächte in Cheb geblieben, 3 Nächte in Mittenwald und 3 in Prad. Laut Tacho sind 4400 km und 55000 hm zusammengekommen, wobei er die Höhenmeter bei steilen Schiebe- und Tragepassagen leider unterschlagen hat.
Avatar
0
#17 Bengelino (03.11.2012, 15:34)
:daumen: könnte ich glatt neidisch werden, soviel Zeit wird mir wohl frühestens zur Rente wieder vergönnt sein ;)
Avatar
0
#18 stan08 (03.11.2012, 17:17)
@Bengelino Ab Tag 3 fühlte ich mich ständig unter Zeitdruck! Nach 150km (Etappe2) wurden aus den angepeilten 200km dann nur 70 auf dem Pleißeradwanderweg. Am Tag 4 sah ich mehr als 12+ Faktoren und Zwischenfälle welche mein Vorankommen ausgebremst haben. Diesen Stress konnte ich zum Glück durch eine Pause in Cheb mit ein paar gemütlichen Tagestouren abstellen.
Avatar
0
#19 Bengelino (03.11.2012, 19:25)
@stan Unter Zeitdruck macht sowas keinen Spaß da hast du also gut getan für etwas Entspannung zu sorgen. War auf dem Radwanderweg die Luft raus oder war der Zustand so mies ? Ich würde gerne mal ohn Zeitlimit einfach für ein paar Wochen durch Europa Touren. Habe aus dem LKW soviel schöne Ecken in Europa gesehen und mit dem Rad wäre das ein Traum für mich.
Avatar
0
#20 stan08 (03.11.2012, 21:08)
@Bengelino Der Zustand dieses Pleißeradwegs ist sehr uneinheitlich, sowohl vom Belag, als auch von der Streckenführung. Dazu kam, dass mir selber eine klare Linie in der Navigation fehlte. Hatte keine Landkarte dabei, sondern nur einen fast unleserlichen s/w Ausdruck auf Din A4 Basis von Radweit (Fernradwege) http://www.radweit.de/br/bry.html Nur in Farbe ist dort die Fahrstrecke ersichtlich. Zermürbend ist die ständige Angst den Radweg und sogar den kompletten Fluß zu verlieren. Ganz anders ging es dann später auf dem Isarradweg voran: Ein einheimischer RR-Fahrer führte mich von Freising zum besten Einstiegspunkt, dort waren dann 150 km ohne jeglichen Stress machbar. Hoffentlich kannst du bei deinem Vorhaben all die LKW Anlaufstellen auch mit dem Rad gut erreichen! Mach deine Tour doch gleich, dann ist wieder Platz für neue Träume.
Avatar
0
#21 Bengelino (04.11.2012, 08:25)
Guten Morgen Stan Ich glaube beim nächsten mal steckst du dir eine Landkarte ein ;) War sicher ein feines erlebnis man muss halt nur ruhe einkehren lassen und darf sich nicht selbst stressen, vielleicht gibt es ja mal einen Reisebericht von Dir, ich fände es jedenfalls toll. Um gottes willen meine LKW Anlaufstellen möchte ich nicht anfahren aber so manche Gegenden die ich im laufe der Jahre durchquert habe mit dem Rad erkunden. Meine Tour muss wohl noch ein paarJahre warten, meine Tochter ist gerade mal 8 Monate und meine Holde würde mir was husten ;) Habe halt sehr spät zum Radsport gefunden, leider

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

stan08
10.10.2012, 19:21
?
914
25
Foto der Woche 12.10.2012
Panasonic DMC-TZ25
1/60 s ƒ/3.3 4.3 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden