"Rennradfahrer schlagen auf Auto ein..."
Mehr Fotos im Album "Stadtverkehr":
Feuerwehr und Radfahrer als Gleichberechtigte :)
Bekenntnis
"Isch binn Taxe, isch musse arbeite!"
keine Videofahrräder in MS
"Rennradfahrer schlagen auf Auto ein..."
Unwort d.Jahres 2010: "alternativlos"

"Rennradfahrer schlagen auf Auto ein..." im Album Stadtverkehr

Avatar
0
#1 virenque (26.02.2010, 21:47)
ich würde mal hier nachfragen:

http://serv1.dkelectronics.de/rsv-steinfurt/

Avatar
0
#2 Patrik (26.02.2010, 21:49)
Nachfragen?
Gratulieren meinst du...
Avatar
0
#3 Z2! (26.02.2010, 21:50)
Jo, das gibt auf jeden Fall Stress beim nächsten Vereinstreffen dort
Avatar
0
#4 dennismario (26.02.2010, 22:04)
Keiner schreibt wie Rennradfahrer die auf der Straße unterwegs sind von einigen im schnitt über 60 jährigen Autofahrern genötigt werden. Mich wollte sogar mal einer von der Straße drängen.
Avatar
0
#5 Z2! (26.02.2010, 22:19)
Solange man nicht alleine ist - immer anzeigen. Kann man online machen, dauert auch nicht länger als ein etwas aufwändiges Trainingstagebuch zu führen
https://service.polizei.nrw.de/egovernment/service/verkehr.php
Getreu dem Motto: Jeden Tag eine gute Tat
Avatar
0
#6 gooni11 (26.02.2010, 22:24)
Alles richtig gemacht ihr zwei...!
mfg
Avatar
0
#7 fritzkoch (26.02.2010, 22:32)
alles richtig gemacht
"dieses kurze hupen find ich schon zum lachen komisch
vielleicht war es doch mehr ein aggressives dauergehupe"

bin aber froh, dass ich solchen geschichten immer in letzter minute entgehe
Avatar
0
#8 Holgi_Hart (26.02.2010, 22:36)
Leben und leben lassen...!
Avatar
0
#9 Patrik (26.02.2010, 22:38)
Genau, dann sollte man vielleicht als Autofahrer damit anfangen und nicht Sportler von der Straße schieben, weil man ja soooo im Recht ist mit seinem scheiß Auto!!

Ich hab echt kein Mitleid mit dem, eigentlich hätten sie dem noch eins aufs Maul hauen sollen.
Avatar
0
#10 fritzkoch (26.02.2010, 22:42)
wenigstens werden rolinckfahrer jetzt nichtmehr angehupt oder geschnitten. ich sollte mir auch mal so ein trikot zulegen und dann alle autos zerlegen
Avatar
0
#11 Patrik (26.02.2010, 22:43)
Mach ne Sammelbestellung
Avatar
0
#12 flubber (26.02.2010, 22:49)
>> Rennradfahrer hingegen halten sich oft für die Könige der Straße,
>> fahren grob verkehrswidrig, nutzen den Radweg nicht und die
>> Räder entsprechen auch nicht der StVO. Insgesamt ist das
>> Verhalten dieser Herren sehr unsportlich...

Rennradfahrer sind die Könige der Straße!
Außerdem ist die Straße breit genug um auch zwei RR-Fahrer zu überholen...
Wer nicht Autofahren kann, sollte es lassen.

Hupen innerorts (zum Überholen) ist auch noch dazu eine Ordnungswidrigkeit!
Weiter so...
Avatar
0
#13 fritzkoch (26.02.2010, 22:51)
Am Sonntag den 28.02.2010 plant die Polizei eine durchgreifende Razia am Fahrradtreff Lohmann. Dort treffen sich jeden Sonntag um 10 Uhr Radtouristen aus der Region Münster zur gemeinsamen gemütlichen Ausfahrt. Die Polizei vermutet, die beiden oben im Artikel Genannten dort am Sonntag Morgen anzutreffen, wesshalb die Polizei mit einem Großaufgebot von ca. 30 Mann erscheinen wird. Wir empfehlen allen Radsportlern der Region Münster am Sonntag um 10 Uhr zum Treffpunkt Lohmann in der Teambekleidung des RSV Steinfurt zu erscheinen.

@flubber: seeeeehr nicer kommentar:D:D:D:D
Avatar
0
#14 Strong Walker (27.02.2010, 00:41)
"Großangelegte Razzia", das ist doch mal was anderes als immer nur diese Verfahrenseinstellungen, die man sonst routinemäßig bekommt, wenn man einen anzeigt, der einen fast totgefahren hätte
Avatar
0
#15 Trumpf (27.02.2010, 08:22)
Das letzte Auto dass ich beim Biken verprügelt habe, hat mir die Vorfahrt an einer Ausfahrt genommen, an der erst ein paar Tage vorher ein Radfahrer angefahren wurde... und ich würds immer wieder tun.
Avatar
0
#16 Holgi_Hart (27.02.2010, 08:52)
@ Trumpf

Wie gesagt, ich (versuche) nach dem Motto "Leben und leben lassen" (im Straßenverkehr sogar im Wortsinn!) zu handeln!


Zudem birgt dieses "gegen Autos treten oder schlagen" auch echte Gefahr (für den Rennradler)!

Es gibt Leute, die sind dann schneller aus ihren Autos raus und haben Dich (Euch) "gelegt", eh Du (Ihr) auch nur "Scheiße" sagen könnt!
Avatar
0
#17 Klemme1992 (27.02.2010, 09:07)
Liebe Radsportler(innen),

ich kann da nur eins zu sagen. Die Beiden Amateurfahrer mit denn Rolincktrikots, wie in dem Artikel beschrieben haben absolut alles richtig gemacht!
Da hat der Autofahrer sich wohl zu sichher gefühl?!? - Von wegen!
Ich war ja leider nicht dabei. Ich an deren Stelle hätte denn Autofahrer aufgefordert das Fenster mal herunter zu kurbeln und dann hätte ich ihm mit meinem schönen, klebrigen Powerbargetränkt mal ordentlich ins Gesicht gespritzt!
Was sich manche Autofahrer erlauben geht absolut nicht.

Ihr beiden Radfahrer macht weiter so! Habt keine Angst! Solche Helden wie Euch bruach die Landstraße im Münsterland.

Haut rein und leeezt weiter
Avatar
0
#18 Fleischsalatpirat (27.02.2010, 09:15)
Es regt mich nicht mehr auf,wie oft wurde ich schon geschnitten,abgedrängt,übersehen usw.
Da wurde das Rad dann schon mal vor den Wagen gelegt !,... Die HB Männchen Zeit ist aber vorbei ,ich habe keine Lust mehr mir eine schöne Tour
zu versauen. .
Avatar
0
#19 tobi82 (27.02.2010, 16:37)
leben und leben lassen.. wenn ich sowas schon lese..nur leider sind radfahrer die schwächeren bzw schutzloseren im verkehr. ich hab jedenfalls nicht so eine nette belchkarosse um mir herum.
in holland haften autofahrer komplett bei einem unfall mit radfahrern. auch zu zweit nebeneinaderfahren ist erlaubt.
Avatar
0
#20 Strong Walker (27.02.2010, 18:54)
"zu zweit nebeneinaderfahren ist erlaubt." - in D auch, auch wenn ADAC und Medien ständig was anderes suggerieren.
Avatar
0
#21 dennismario (27.02.2010, 18:57)
Ja aber Holländer will ich nicht sein
Avatar
0
#22 rarehair (01.03.2010, 15:31)
@dennismario:
Avatar
0
#23 Strong Walker (01.03.2010, 20:49)
Und, war jetzt ne Razzia?
Avatar
0
#24 Z2! (02.03.2010, 15:19)
Wohl eher nicht - es hat ziemlich ausdauernd geregnet. Und da ist selbst bei Lohmann nicht viel los
Avatar
0
#25 KingOfTheHill (02.03.2010, 19:55)
Spruch meines Kumpels als Autofahrer über Radfahrer: "Es dauert auch nicht mehr lange bis ich den ersten umfahre.." Und so denkt der gesamte Autofahrerpöbel. Für die geht es um minimale Verzögerungen - Sekunden, für uns um unsere Gesundheit. Wenn ich schon 78-J. lese, weiß ich wie sich der Opa aufgeregt haben wird. Richtig so, dass sie ihm mal das Blech verhauen haben. Die haben keine Anzeige, die haben einen Auszeichnung verdient...
Avatar
0
#26 Z2! (03.03.2010, 11:49)
Na ja, das ist schon eine Marke dein Kumpel juristisch geht das in die Richtung der Ankündigung einer Straftat
Avatar
0
#27 goetherad (05.03.2010, 19:59)
hup hup
Avatar
0
#28 TriNiclas (05.03.2010, 22:43)
Gestern hätte ich einem etwas betageren Verkehrsteilnehmer auch gerne mal schön was ins Gesicht gegeben, aber sicher nciht mein Getränk. Erst hupt der mich auf ner Straße an auf der ich alleine und soweit wie möglich am Rand fahre und dann hält der MITTEN auf der Straße an und steigt aus und pöbelt mich an was ich mir erlauben würde und mein Rad hätte nochnichtmal Lichter (es war 5 und tag hell). Dann meinte er ich würde den Strassenverkehr gefährden (aber er nicht dadurch mitten auf der Straße anzuhalten).

Ich habs in meiner Toleranz über mich ergehen lassen und bis ruhig geblieben.
Avatar
0
#29 Spencer (05.03.2010, 23:04)
Und wo warst Du? Eigenes Auto, Taxi oder Bus?
Avatar
0
#30 BaxterCycling (05.03.2010, 23:07)
Mopped.
Avatar
0
#31 Spencer (05.03.2010, 23:11)
Die Option hatte ich vergessen.
Avatar
0
#32 Tetraden (05.03.2010, 23:12)
Boah, wenn mir sowas passieren würde, wüsst ich echt nich, wie ich reagieren soll. So ein Aufgebrachter, der sich im Furzcontainer von der Heizung das Hirn hat weich schmelzen lassen ist doch gar nich mehr ansprechbar. Ganz zu schweigen davon, dass er dem bösen Rennradfahrer zuhören würde.
Und abgesehen von der aktuellen Situation sind solche Leute auch sonst eher beratungsresistent. Immer und immer wieder die gleichen wiederlegten und fadenscheinigen Argumente und Ansichten.
Da fühlt man sich scheiße, wenn man sich deren dümmliche Ergüsse anhört, weil die sich danach im Recht fühlen, aber man weiß auch ganz genau, dass man sie einfach nich schlau bekommt, weder mit Worten, noch mit Pedalplatten im Gesicht.

Obwohl... manche von denen, speziell die ältere Fraktion, sind ja der Meinung, Schläue gehört in den Menschen rein geprügelt. Also nächstes mal am besten den Opa übers Knieh legen und 10 Schläge auf den nackten Hintern...
"Ich bedien mich deiner Sprache, sie allein kannst du verstehen." - WIZO
Avatar
0
#33 blu piratino (05.03.2010, 23:41)
Also wenn am Sonntag Nachmittag auf einer breiten, gut ausgebauten, gottverlassenen Straße jemand gezielt und mit waghalsigen Fahrmanöver versucht, mich eine Böschung abwärts zu drängen, dann kann man nicht mehr von "Leben und Leben lassen" sprechen. Ich gratuliere den beiden. Perfekt gemacht! Nein stimmt nicht ganz - Zucker in den Tank werfen - dann wärs perfekt gewesen.
Avatar
0
#34 Z2! (07.03.2010, 20:32)
Avatar
0
#35 alex1005 (29.03.2010, 15:59)
dann haben die etwas gemacht, was jeden von uns in sein kopf kommt. wie oft werde ich pro ausfahrt geschnitten, angehupt, beleidigt, ausgebremmst und so knapp überholt, dass meine ellenbogen sämtliche automarkenspiegel kennengelernt haben. interessant ist, dass nichts im artikel davon steht, ob die radfahrer nicht provoziert wurden. vllt. hat der alte nicht mal kurz gehupt sondern ne orgie veranstaltet oder ist dicht aufgefahren. einige sind in dem alter senil.
Avatar
0
#36 Brägel_forever (29.03.2010, 16:23)
: heiliger Strohsack ... bei den Kommentaren muss ich mich fragen, ob ich hier noch richtig aufgehoben bin.

Ich rege mich auch öfters über schulmeisterliche Belehrer und Huper auf, doch schrumpft meine Sympathie für das Beschriebene auf Null. Denkt mal darüber nach!
Avatar
0
#37 us nippes (17.06.2010, 00:41)
Ich hab jetzt mehr als 2 Monate nachgedacht und ich finde die Kommentare hier immer noch völlig in Ordnung. Was nu?
Avatar
0
#38 Z2! (20.01.2011, 09:39)
...nach fast einem Jahr hat nicht einer den roten "Melden!"-Knopf gedrückt ... halb so wild also
Avatar
0
#39 pacificline (20.01.2011, 10:07)
Ich hab´ jetzt mal gedrückt!
Avatar
0
#40 Z2! (20.01.2011, 15:59)
Und? Hat's dir Erleichterung verschafft

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Z2!
26.02.2010, 21:43
?
4120
3
Stadtverkehr

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden