HPS Domestique 1-21
Mehr Fotos im Album "HPS Domestique":
Image We will not compromise
Image 1200x675px - 1
Image 1200x675px - 1 – 6
Image 1200x675px - 1 – 4
HPS Domestique 1-21
Hero-Bike-studio-backdrop
Hero Image web
Die Akkus – 193 Wh oder 85 Wh – haben die Form von Trinkflaschen
Headtube closeup
galley-battery-cage

HPS Domestique 1-21 im Album HPS Domestique

Das 8,5 kg leichte E-Roadbike ist auf 21 Stück limitiert
Avatar
0
#1 börndout (19.02.2021, 07:22)
Für mich sind E-Rennräder die man nicht mehr als solche erkennt, "Renn"räder für Blender..tut mir leid, nix anderes steckt dahinter.
Avatar
0
#2 Ragnar (19.02.2021, 10:13)
Betrügerrad.
Gut das es auf 21 Stück limitiert ist. Ich würde es auf 1 Stück limitieren.
Avatar
0
#3 thebigoneinfront (19.02.2021, 10:43)
Seid doch nicht so streng. Ich würd‘ mich freuen wie Bolle, wenn der Eine oder die Andere, die wg. Alter oder nach Verletzung nicht mehr mitfahren, mit so’nem Ding wieder mitfahren würden.
Avatar
0
#4 Epizentrum.der.Omnipotenz (19.02.2021, 11:04)
Blender Faker Neider Loser Rad.

Mach das weg.
Avatar
0
#5 börndout (19.02.2021, 11:12)
@thebigoneinfront im Grundsatz stimme ich dir zu, hab ich auch kein Problem mit...aber warum denn nicht dann auch dazu stehen? Du wirst sehen, in ein paar Jahren sind soooviele jüngere Leute damit unterwegs und geben vor, dass sie am Berg "echt ne Menge drauf haben"
Natürlich dürfte es mich nicht interessieren wenn die mich dann "versägen". Aber dennoch gebe ich zu, dass ich mir dann doch (höchstwahrscheinlich) vermehrt die Frage stelle:" Na mit oder ohne?" Auch das ist mein "Problem"...aber es ist hierzu ja auch nur meine Meinung.
Avatar
0
#6 thebigoneinfront (19.02.2021, 11:16)
Ich verstehe Deine Meinung völlig und wer mehr Wert auf Leistungsvergleich legt als ich hat da ein durchaus berechtigtes Problem damit. Ich fürchte nur, mit Blendern muss man sich immer rumschlagen.
Avatar
1
#7 börndout (19.02.2021, 11:20)
@Ragnar du wirst sehen, das wird der Trend sein, dass man sie bald nicht mehr ausmachen kann. Das Ding da oben wird nicht alleine bleiben....ich finds irgendwie schade, dass die Industrie die Faulheit vieler (nicht alle, ältere, gesundheitsbedingt eingeschränkte...alles ok) damit anregt, auch weiter "bequem" zu bleiben. Ich beobachte das doch sooo oft mittlerweile bei uns (TOPFEBEN) wer alles mit E-Bikes unterwegs ist...sehe ich mal alte Leute mit normalen Räder, kommt es vor, dass ich ihnen verbal dafür meine Hochachtung zolle.
Avatar
0
#8 thebigoneinfront (19.02.2021, 11:26)
Trotzdem noch besser, sie fahren E-Bike statt Auto. Hilft vielleicht langsam, langsam, dem Ausbau einer der Rede werten Rad-Infrastruktur.
Avatar
0
#9 Epizentrum.der.Omnipotenz (19.02.2021, 11:31)
Ich trete 1600 Watt maximal.
Wofür dann die Elektrische Drosselung.
Avatar
0
#10 börndout (19.02.2021, 11:36)
@Epizentrum.der.Omnipotenz und für wie viele Sekunden leuchtet dann deine Lampe, oder sollte ich nach Millisekunden fragen.
(Ich nehme mal deine Antwort vorweg: "Nein sie wird natürlich durchbrennen")
Avatar
0
#11 Epizentrum.der.Omnipotenz (19.02.2021, 11:46)
Selten so gelacht.

Es stimmt.

Avatar
1
#12 Ragnar (19.02.2021, 13:27)
Das Argument mit den " Verletzten u. Eingeschränkten " könnte auch allmählich mal in der Versenkung verschwinden. Ich glaube kaum, daß sich so jemand auf ein Rennrad setzt. Ich muss mir nur die aktuelle Lage ansehen. Kerngesunde Jugendliche auf E-Bikes so weit das Auge reicht.
Wir sehen das Ganze natürlich aus der sportlichen Warte den Radrennfahrer.
Alles Andere dann im Holland Rad Forum.
Avatar
0
#13 thebigoneinfront (19.02.2021, 18:01)
Jeder sieht‘s aus seiner Warte und kennt andere Leute. Bei uns sind es Einige, die gerne mitfahren würden, sich aber wg. „An jedem Berg müsstet Ihr auf mich warten“ nicht mehr trauen. Dass Mancher sich E-Assistenz holt, der sie eigentlich nicht bräuchte, ist ein anderes Thema.
Avatar
0
#14 Ragnar (19.02.2021, 19:15)
Kann ich nachvollziehen, ist bei uns in der Sölden Gruppe auch so. Einige Frauen möchten ihre Männer begleiten, würden die Pässe aber nie schaffen. Im Auto hinterher fahren ist vielen auch zu langweilig. Also E-Bike und mitfahren.
Für mich ist es einfach so, als wenn jemand beim Weitsprung mit´nem Gummiband abgeschossen wird.
Ist eben keine eigene Leistung.
Avatar
1
#15 thebigoneinfront (19.02.2021, 20:24)
Völlig korrekt, keine eigene Leistung. Aber wunderschön, wenn man weiterhin gemeinsam Runden drehen könnte.
Avatar
0
#16 thebigoneinfront (19.02.2021, 20:56)
Um das nochmal auszuführen: Ich verstehe Börndout und Dich vollkommen. Ich finde es auch, vornehm gesagt, albern, wenn jemand mit E-Unterstützung sich mit Versägen Anderer, Strava-KOMs etc. brüstet. Aber wenn mir vor der Ausfahrt die gute Fee erscheinen würde mit der Auswahl a) alleine und PR oder b) mit 10 Freunden, davon 4 mit E und üblicher Schnitt, würde ich immer b) wählen. Jedem das seine. Deshalb meine ich, man sollte nicht so streng sein gegenüber E-Hilfe.
Avatar
0
#17 Ragnar (20.02.2021, 10:05)
Ich finde E-Biker auf der Tour auch gut, hat man immer jemanden den man einholen kann.
Avatar
1
#18 thebigoneinfront (20.02.2021, 10:18)
Wir nähern uns.
Avatar
0
#19 Epizentrum.der.Omnipotenz (20.02.2021, 11:32)
Die Schwachstruller-Kettenblatt-Übersetzung verrät
sich selbst.
🙂😉🤓
Avatar
1
#20 b-r-m (20.02.2021, 14:08)
Meine Güte! Ihr Fundamentalisten habt vielleicht "Probleme".
Wenn es so weiter geht, müsst ihr euch bald einen anderen Schwanzvergleich suchen. Wer am weitesten Pissen kann oder am höchsten...
Avatar
0
#21 Ragnar (20.02.2021, 14:41)
Contenance.
Avatar
0
#22 artist1966 (20.02.2021, 16:38)
@b-r-m

manch einer hier ist froh am Berg mit einer Frau mitfahren zu können oder dreht nach ein paar km um oder sieht nach etwa 50 km so aus als wäre er 160 km gefahren - da hilft es für das Ego gegen e-bikes zu wettern.
Avatar
1
#23 Ragnar (20.02.2021, 18:12)
Ah, das gute Gewissen des RR Forums.
Mein Ego ist gesund, da braucht´s keine Hilfe von aussen.
Avatar
0
#24 Epizentrum.der.Omnipotenz (20.02.2021, 18:43)
Ich werde in Zukunft immer ohne Trinkflasche fahren.
Nicht dass jemand denkt, es ist der Akku.

Was werden die bösen Nachbarn sagen!!!
Die wissen eh Bescheid


Avatar
1
#25 börndout (20.02.2021, 21:46)
@b-r-m was ist mit dir los...Altersmilde geworden?! Sonst haust du doch auch gerne mal einen raus, bist Purist, verteidigst alte "Werte" usw..!!?
Ich halte das wie @Ragnar, weiter unterstreiche ich immer (!), dass es sich hier um MEINE Meinung handelt! Zwänge diese selbstverständlich aber keine(r)(m) Anderen auf, nehme mir aber raus diese kundzutun (wofür gibt's denn sonst Foren??!). Aber anders herum will ich im Gegenzug auch keine aufgezwungen bekommen.
Noch mal, E-Bikes haben ihre Berechtigung, jeder darf natürlich auch eines fahren, trotzdem finde ICH, dass diese Tarnerei albern und peinlich ist.

P.S.: und zum "Schwanzvergleich": WIE ALBERN wäre das denn in meinem Alter...einen "Längeren" vorspielen obwohl er "kürzer" ist...das ist peinlich...und nichts anderes spiegelt das Rad da oben (in MEINEN Augen) wieder.
Avatar
0
#26 b-r-m (20.02.2021, 22:03)
Jein, denn wenn da ein Akku dran wäre, der sich nicht als Flasche tarnen würde, wäre es Euch auch wieder nicht recht, weil man es Euch nie recht machen kann, denn Ihr habts erfunden und Euch muss man um Erlaubnis fragen.
Dabei haben die doch nur eine Flaschentrappe genommen, weil sie Euer strenges Urteil gefürchtet haben... Diese cheatenden Faker oder fakenden Cheater!
Mir gefallen die Laufräder nicht und die Farbe, aber dazu schreibt wieder mal keiner was.
Und das Ventil am HR hat auch keiner moniert. Was ist nur mit Euch los? Solche Nachlässigkeit kann ich nicht dulden.
Avatar
0
#27 börndout (20.02.2021, 22:18)
...müssen wir denn alles machen!? Ein paar Krümel sollen halt auch noch von dir entdeckt und dir geschmacksmäßig zum Glück verhelfen.
Avatar
0
#28 Epizentrum.der.Omnipotenz (20.02.2021, 22:32)
Die größte Tugend ist Mäßigung.
Nur der geläuterte, bußfertige Mann wird bestehen.

Größenwahn, Übermaß, Rennrad mit Motor, Pharisäertum, wird DEN ZORN GOTTES SPÜREN!

BEI ZEUS!
Avatar
0
#29 b-r-m (20.02.2021, 22:46)
Was siehst Du den Akku in der Flasche Deines Vordermanns, nicht aber die Batterie im Motorraum Deines Autos? Der sein Auto nicht mit dem Gaspedal, sondern mit den Füßen getreten hat, hat es an mir getan und wird eingehen in meine Herrlichkeit von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Gelöschter Kommentar

Avatar
2
#31 Klaus1 (20.02.2021, 23:55)
Kann euch beruhigen, bei den Rennrädern hält sich das sehr in Grenzen mit dem Verkauf. Wir haben 2020 gerade mal 2 Stück an Frauen und 1 an einen älteren Herren verkauft.Die Frauen hatten ganz offensichtlich gar nichts drauf, wollten allerdings in ihrer Gruppe weiter mitfahren. Der ältere Herr war auf Nachfrage 67 Jahre jung , hatte künstliche Knie und Becken. Also alles Leute die so kein Rad fahren würden. Ganz anders sieht es bei den E-MTB und Tourenrädern aus. Da gibt es kein Halten, da muss fast immer, sogar bei den Älteren der stärkste Motor verbaut sein. Wir müssen bei der Inspektion die Elektronik auslesen, da sehen wir genau wieviel % in welcher Fahrstufe gefahren wurde und vieles mehr. Würde jetzt einfach mal behaupten zu 70% werden die Dinger im Turbo Modus, höchste Fahrstufe betrieben. Das hat natürlich mit Rad fahren im eigentlichen Sinne nichts mehr zu tun.
Avatar
0
#32 Ragnar (21.02.2021, 09:51)
So sehe ich es auch.
Z. Zt. sieht man hier nur Jugendliche mit ihren gepimpten E-MTB´s durch die Gegend kajuckeln. Das hat mit Rad fahren so gar nichts zu tun. Aber gut, die werden ja auch alle von Mutti mit´m SUV zur Schule gefahren, woher soll da der gesunde Bewegunbgsdrang kommen.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#34 artist1966 (21.02.2021, 15:53)
was für wunderbare Kommentare und wer sich alles den Schuh anzieht

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

JNL
19.02.2021, 00:03
02.02.2021, 10:37
504
1
News 2021
HPS Domestique

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden