Teamräder De Rosa von Cofidis
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Brocken - Cima Coppi
Montreux bei Nacht.
Pfingstsonntag am Genfer See.
Team UAE Emirates im Hotel " Modern Times " in Vevey.
Teamräder De Rosa von Cofidis
Alles voller Herzen.
Team Cofidis Ankunft in Montreux
Sutro S
Polished black, Prizm jade
Oakley Sutro customized.
Abendstimmung.

Teamräder De Rosa von Cofidis

Gleich mal etwas fachsimpeln.
Avatar
0
#1 snowdriver (26.04.2021, 16:34)
Da stehen Carbon-Ergos auf dem Boden - direkt hinter Dir, wie Du da so gefasst bleiben kannst.
Avatar
1
#2 Ragnar (26.04.2021, 16:40)
ich hab mit den Mechanikern " gefachsimpelt ". Auf französisch !
Avatar
0
#3 Epizentrum.der.Omnipotenz (26.04.2021, 16:45)
Beim nächsten Mal bitte das weiße Hemd mit Brusttasche und einem Kugelschreiber.
Das strahlt noch! mehr Autorität aus!🤓😉

Sonst hervorragend!

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#5 Pantone (26.04.2021, 19:39)
Ist das der CEO oder der Generalmanager von Cofidis ....???
Avatar
0
#6 Ragnar (26.04.2021, 19:54)
Alles in Personalunion.
Avatar
0
#7 börndout (26.04.2021, 22:08)
Dass deine Miene so ernst ist kann ich verstehen...de Rosas verschandelt mit solchen Bremsen. Auch die Straße dort...guck dass du da nicht Nachts durchgehst...reinste Getto, hinten links erkennt man auch noch so ein Billighotel, bzw mehr eine Absteige...ich kenne den sozialen Brennpunkt dort nur zu gut 😳
Avatar
0
#8 Ragnar (26.04.2021, 22:42)
Unheimlich hier.
Avatar
1
#9 h20 (27.04.2021, 08:10)
Nein nein, der Typ auf dem Bild ist eigentlich ganz nett, brauchst keine Angst zu haben
Avatar
0
#10 snowdriver (27.04.2021, 08:33)
NETT? Ich weise nochmals auf die Ergohebel auf dem blanken Asphalt hin! Das ist herzlos und grausam ☝🏻🤭
Avatar
0
#11 Ragnar (27.04.2021, 09:23)
Das mit den Campa Ergos ist natürlich ein Frevel, die haben allerdings im Wagen dahinter eine ganze Schublade voll damit.
Avatar
0
#12 snowdriver (27.04.2021, 09:27)
Wie ich sehen kann, pendelst Du weiterhin fleißig zwischen D und Schweiz – vermutlich nicht mit dem Bike
Avatar
0
#13 Ragnar (27.04.2021, 09:34)
Ich bin praktisch 3/4 meiner Zeit in der Schweiz. Mein Pinarello ist auch hier, und ich trainiere fleißig für die Fahrt um den Genfer See " Tour de Lac Leman ".
Nach Deutschland nur noch wegen Impfung, Untersuchungsergebnissen etc. etc.
Bei dem ganzen Bürokratismus Debakel in - D - überlege ich ernsthaft, Schweizer zu werden.
Avatar
0
#14 snowdriver (27.04.2021, 09:59)
Training! Kann ich mich ja seit Jahren nicht mehr mit anfreunden - liegt vermutlich am mangelnden Ehrgeiz 😜
Ok, Du hast den Vergleich, da halte ich mich raus - bin bislang damit klargekommen. Und Schweizer werden ist finanziell machbar? Du bist zumindest in einer Gegend, in der die Preise sich nicht gerade 'dumpen' 😬
Avatar
0
#15 Ragnar (27.04.2021, 10:03)
Meine Frau ist Schweizerin, da bekommt man die Staatsbürgerschaft nach ein paar Jahren wenn man möchte. Oder man macht einen Einbürgerungstest.
Die Pandemie verlebe ich auf jeden Fall hier, denn hier ist der Lockdown einfach menschlicher.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Ragnar
26.04.2021, 16:06
?
784
1

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden